Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Werk ist eine Kurzdarstellung des Stoffes für alle, die eine Prüfung in Elektronik vor sich haben. Abgedeckt werden die Grundlagen der Elektronik, wie sie in vielen technischen Studiengängen vermittelt werden. Der Schwerpunkt liegt auf einer zeitsparenden und trotzdem umfangreichen und verständlichen Zusammenfassung des Prüfungsstoffes.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Werkstoffe in der Elektronik

Zusammenfassung
Natürlich werden in der Elektronik als Werkstoffe auch Leiter (Metalle) und Isolierstoffe (Nichtleiter) benötigt. Den grundlegenden Werkstoff der gesamten Elektronik bilden aber die so genannten Halbleiter. Es sind Feststoffe mit überwiegend kristalliner oder auch amorpher Struktur.
Leonhard Stiny

Kapitel 2. Der pn-Übergang

Zusammenfassung
Um die Betrachtungen einfach zu halten, wird ein pn-Übergang als das Gebiet zwischen einem flächig aneinander grenzenden p-dotierten und einem n-dotierten Halbleiter angesehen.
Leonhard Stiny

Kapitel 3. Bauelemente, Datenblätter, Grenzwerte

Zusammenfassung
Elektronische Bauelemente (hier grundsätzlich als „BE“ abgekürzt) sind die kleinsten funktionalen Einheiten einer elektronischen Schaltung. Ihre Anschlüsse (Pins) werden mit elektrischen Leitungen (Metalldrähten, Leiterbahnen aus Kupfer bei einer Leiterplatte) untereinander verbunden. Auf diese Art zusammengeschaltet bilden BE den Aufbau z. B. einer Baugruppe oder eines Gerätes mit einer bestimmten Funktion.
Leonhard Stiny

Kapitel 4. Abstraktion elektronischer Bauelemente

Zusammenfassung
Mit passiven BE (Widerstände, Kondensatoren, Spulen) alleine ist keine Erzeugung von Signalen mit neuen Frequenzen und keine Frequenzänderung bestehender Signale möglich. Vor allem kann auch keine Verstärkerfunktion realisiert werden, die Amplitude eines Signals kann nicht erhöht werden.
Leonhard Stiny

Kapitel 5. Die pn-Diode (Halbleiterdiode)

Zusammenfassung
Der pn-Übergang ohne äußere Spannung wurde bereits in Abschn. 2.1 und mit äußerer Spannung in Abschn. 2.2 behandelt. Die Ventilfunktion wurde in Abschn. 4.1 besprochen. Darauf aufbauend wird jetzt das BE pn-Diode (Halbleiterdiode) erläutert.
Leonhard Stiny

Kapitel 6. Der Transistor

Zusammenfassung
Es gibt zwei Hauptgruppen von Transistoren, die Bipolar- und die Feldeffekttransistoren. Die Abkürzungen sind jeweils „BJT“ (Bipolar Junction Transistor) und „FET“.
Leonhard Stiny

Kapitel 7. Operationsverstärker (OPV)

Zusammenfassung
OPV (operational amplifier) sind analoge, aktive BE. Sie werden als integrierte Schaltung (IC = Integrated Circuit) in Form eines Bauteils mit mehreren Anschlüssen im Handel angeboten.
Leonhard Stiny

Backmatter

Weitere Informationen