Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Research Article | Ausgabe 4/2016 Open Access

Cognitive Neurodynamics 4/2016

Selectivity of stimulus induced responses in cultured hippocampal networks on microelectrode arrays

Zeitschrift:
Cognitive Neurodynamics > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Alexey Pimashkin, Arseniy Gladkov, Ekaterina Agrba, Irina Mukhina, Victor Kazantsev
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s11571-016-9380-6) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Sensory information can be encoded using the average firing rate and spike occurrence times in neuronal network responses to external stimuli. Decoding or retrieving stimulus characteristics from the response pattern generally implies that the corresponding neural network has a selective response to various input signals. The role of various spiking activity characteristics (e.g., spike rate and precise spike timing) for basic information processing was widely investigated on the level of neural populations but gave inconsistent evidence for particular mechanisms. Multisite electrophysiology of cultured neural networks grown on microelectrode arrays is a recently developed tool and currently an active research area. In this study, we analyzed the stimulus responses represented by network-wide bursts evoked from various spatial locations (electrodes). We found that the response characteristics, such as the burst initiation time and the spike rate, can be used to retrieve information about the stimulus location. The best selectivity in the response spiking pattern could be found for a small subpopulation of neurones (electrodes) at relatively short post-stimulus intervals. Such intervals were unique for each culture due to the non-uniform organization of the functional connectivity in the network during spontaneous development.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOCX 147 kb)
11571_2016_9380_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Cognitive Neurodynamics 4/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise