Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.08.2015 | Methodologies and Application | Ausgabe 4/2017

Soft Computing 4/2017

Self-adaptive trust management based on game theory in fuzzy large-scale networks

Zeitschrift:
Soft Computing > Ausgabe 4/2017
Autoren:
He Fang, Li Xu, Xinyi Huang
Wichtige Hinweise
Communicated by V. Loia.

Abstract

Trust management plays an important role in ensuring and predicting the behaviors of nodes in networks. Most of the current trust management strategies adopt the average method to calculate nodes’ trust incomes and focus on two criteria (direct trust and recommendation). These strategies fail to consider the uncertainty in fuzzy and dynamic networks, and cannot effectively manage the low quality of information. In this paper, a novel trust management based on fuzzy logic and game theory by considering the uncertainty is established, which is appropriate for many different wireless networks (i.e., cognitive radio networks, social networking services, ad hoc networks, wireless mesh networks, and so on). First, we propose a multi-criteria fuzzy decision-making model to predict trust in the fuzzy and complex environment. Then a trust updating process based on game theory and evolutionary learning is designed. This process can self-adaptively adjust the trust evolution considering the dynamic of networks. Finally, two illustrative examples are provided to verify the proposed model. Compared to the traditional trust measurement method, the simulation results show that the proposed model has better adaptability and accuracy in fuzzy large-scale networks. More important, the proposed model achieves more significant performance gains over the traditional model.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Soft Computing 4/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise