Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2015 | Ausgabe 1/2015

Social Indicators Research 1/2015

Self-management and Self-rated Health Among Middle-aged and Older Adults with Type 2 Diabetes in China: A Structural Equation Model

Zeitschrift:
Social Indicators Research > Ausgabe 1/2015
Autoren:
Xi Pan, Rose Marie Ward

Abstract

This study assesses the association between self-rated health (SRH) and diabetes self-management (DSM) factors (i.e., conventional self-care, holistic health practices, and insulin injection) among age 40 and older Chinese with type 2 diabetes in China. Three models are proposed and tested using structural equation model techniques analyzing the data from the Chinese Health and Nutrition Survey (1997–2006). All models have acceptable fit with the data. In all three models, insulin injection is negatively associated with SRH. Conventional self-care and holistic health practices predict impaired SRH only when examined separately. Whereas the connection between insulin injection and lower SRH is not surprising, the negative effect of holistic health practices and conventional self-care on SRH warrants further attention. The findings potentially suggest more complex theoretical or conceptual models should be developed to explain the relationship between DSM and SRH in a non-Western context. In addition, health care professionals might consider the benefits of DSM on health and wellness among middle-aged and older diabetics, and cogitate developing effective interventions and instructions for DSM in China that acknowledge the relationship between DSM and SRH.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Social Indicators Research 1/2015 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise