Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Sales Excellence 3/2014

01.06.2014 | Schwerpunkt

Servicevielfalt richtig steuern

verfasst von: Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Wildemann

Erschienen in: Sales Excellence | Ausgabe 3/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Die Modularisierung von Service ermöglicht es, die zunehmende Vielfalt im Service zu steuern und Gewinnpotenziale auszuschöpfen. Durch diesen Ansatz sind Lerneffekte und eine hohe Qualitätssicherheit zur Steigerung des Kundennutzens erreichbar. Der Beitrag beschreibt das Konzept der Servicemodularisierung und zeigt deren Chancen und Risiken auf. …
Literatur
Zurück zum Zitat Schreiber, K.: After-Sales-Management, München 2010 Schreiber, K.: After-Sales-Management, München 2010
Zurück zum Zitat Wildemann, H.: Modularisierung von Organisation, Produkten, Produktion und Service, München 2014 Wildemann, H.: Modularisierung von Organisation, Produkten, Produktion und Service, München 2014
Zurück zum Zitat Wildemann, H.: Vielfalt nutzen und optimieren: Modularisierung 4.0, München 2014 Wildemann, H.: Vielfalt nutzen und optimieren: Modularisierung 4.0, München 2014
Zurück zum Zitat Wildemann, H.: Produkte und Service entwickeln und managen, 2. Aufl., München 2009 Wildemann, H.: Produkte und Service entwickeln und managen, 2. Aufl., München 2009
Zurück zum Zitat Wildemann, H.: Service-Modularisierung: Leitfaden zur Einführung, München 2014 Wildemann, H.: Service-Modularisierung: Leitfaden zur Einführung, München 2014
Metadaten
Titel
Servicevielfalt richtig steuern
verfasst von
Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Wildemann
Publikationsdatum
01.06.2014
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Sales Excellence / Ausgabe 3/2014
Print ISSN: 2522-5960
Elektronische ISSN: 2522-5979
DOI
https://doi.org/10.1365/s35141-014-0834-3

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Sales Excellence 3/2014 Zur Ausgabe

Service

In Kürze