Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

31.10.2018 | Original Paper

Should Financial Gatekeepers be Publicly Traded?

Zeitschrift:
Journal of Business Ethics
Autoren:
Haozhi Huang, Mingsheng Li, Jing Shi

Abstract

We investigate how a broker firm’s initial public offering (IPO) affects its analysts’ fiduciary duty of providing independent and objective recommendations. We find that the analysts of newly listed broker firms issue more positively biased recommendations in the first 2 to 3 years after their employers’ IPO than before the IPO. The increase in the recommendation bias is greater among analysts of affiliated brokers and brokers that raise additional capital after their IPO than among other analysts. Newly listed broker firms experience significant increases in revenue and trading commission, and the increases are positively related to recommendation bias, after controlling for many other factors. More importantly, recommendation bias decreases as newly listed broker firms season and as the importance of trading commission declines. This suggests that public exposure through a broker firm’s IPO does not enhance the integrity and professional conduct of its financial analysts. Rather, economic incentives make financial analysts more accepting of unethical behavior. The overall results imply that the public trading of financial gatekeepers compromises the ethical relationship between financial service professionals and society in general.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise