Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2016 | Report | Ausgabe 4/2016

Ambio 4/2016

Shrines in Central Italy conserve plant diversity and large trees

Zeitschrift:
Ambio > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Fabrizio Frascaroli, Shonil Bhagwat, Riccardo Guarino, Alessandro Chiarucci, Bernhard Schmid
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s13280-015-0738-5) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Sacred natural sites (SNS) are instances of biocultural landscapes protected for spiritual motives. These sites frequently host important biological values in areas of Asia and Africa, where traditional resource management is still upheld by local communities. In contrast, the biodiversity value of SNS has hardly been quantitatively tested in Western contexts, where customs and traditions have relatively lost importance due to modernization and secularization. To assess whether SNS in Western contexts retain value for biodiversity, we studied plant species composition at 30 SNS in Central Italy and compared them with a paired set of similar but not sacred reference sites. We demonstrate that SNS are important for conserving stands of large trees and habitat heterogeneity across different land-cover types. Further, SNS harbor higher plant species richness and a more valuable plant species pool, and significantly contribute to diversity at the landscape scale. We suggest that these patterns are related not only to pre-existent features, but also to traditional management. Conservation of SNS should take into account these specificities, and their cultural as well as biological values, by supporting the continuation of traditional management practices.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (PDF 624 kB)
13280_2015_738_MOESM1_ESM.pdf
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Ambio 4/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise