Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Original Article | Ausgabe 3/2014

Environmental Earth Sciences 3/2014

Significance of co-immobilized activated carbon and Bacillus subtilis on removal of Cr(VI) from aqueous solutions

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 3/2014
Autoren:
C. Sukumar, G. Gowthami, R. Nitya, V. Janaki, Seralathan Kamala-Kannan, K. Shanthi

Abstract

Batch sorption system using co-immobilized (activated carbon and Bacillus subtilis) beads as adsorbent was investigated to remove Cr(VI) from aqueous solution. Fourier transform infrared spectroscopy analysis showed the functional groups of both bacteria and activated carbon in co-immobilized beads. Experiments were carried out as a function of contact time (5–300 min), initial metal concentration (50–200 mg L−1), pH (2–8), and adsorbent dose (0.2–1 g L−1). The maximum percentage of removal was found to be 99 %. Langmuir model showed satisfactory fit to the equilibrium adsorption data of co-immobilized beads. The kinetics of the adsorption followed pseudo-second-order rate expression, which demonstrates that chemisorption plays a significant role in the adsorption mechanism. The significant shift in the Fourier transform infrared spectroscopy peaks and a Cr peak in the scanning electron microscope–energy dispersive spectroscopy spectra further confirmed the adsorption. The results indicate that co-immobilized beads can be used as an effective adsorbent for the removal of Cr(VI) from the aqueous solution.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Environmental Earth Sciences 3/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise