Skip to main content
main-content

07.10.2021 | Simulation + Berechnung | Anzeige | Veranstaltung

ATZ-Webinar: Simulationsworkflow für eine erfolgreiche EMC-Zertifizierung

© Ansys

Kfz-Systeme bestehen immer mehr aus komplexen elektrischen Baugruppen, inklusive Hochfrequenztechniksystemen. Werden die Anforderungen an die elektromagnetische Verträglichkeit in der Prototypenphase nicht erfüllt, führt dies zu zusätzlichen Kosten und Terminverzögerungen.

Ansys zeigt im ATZ-Webinar am 07.10.2021, 10 bis 12 Uhr, wie die EMV-Zertifizierung auf Anhieb erfolgreich zu meistern ist:

  • durch Fehlersuche bei leitungsgebundenen und abgestrahlten Emissionen für Kfz-Systeme
  • durch Modellierung neuer elektrischer Antriebssysteme, einschließlich IGBT-Leistungsmodulen, Leiterplatten (PCBs), Stromschienen, Kabeln, magnetischen Komponenten für die Leistungswandler und dem Elektromotor. 

Ihr Referent:
Mohamet Ousmanou , M. Sc., Senior Application Engineer führt Sie mit der ATZ durch das 60-minütige Webinar und freut sich auf Ihre Fragen am Ende des Webinars.

Ort:
Online-Webinar

Veranstalter:
ATZ, Ansys

Weitere Information und Registrierung:
Jetzt kostenfrei anmelden 


Premium Partner

    Bildnachweise