Skip to main content

16.03.2023 - 16.03.2023 | Simulation + Berechnung | Anzeige | Veranstaltung

ATZ-Webinar: Der Weg zur prototypenfreien Entwicklung

ATZ-Webinar: Der Weg zur prototypenfreien Entwicklung © VI-grade

Trotz vielfältiger Digitalisierungsinitiativen - wie Digital Mock-Up, Virtual Prototyping und jüngst Digital Twin - sind zur Beurteilung des Fahrerlebnisses nach wie vor Prototypenerprobungen erforderlich. 

Diese sind verbunden mit den bekannten Nachteilen hoher Kosten, Inflexibilität und sehr spätem Feedback. Zur drastischen Reduktion der Versuchsträger ist eine Änderung des Entwicklungsprozesses erforderlich.

Von der frühen Konzeptphase bis zum detaillierten Entwurf müssen die Entwicklungsstände erlebbar werden. Nur dann werden wir in der Lage sein, Entwicklungszeiten und -kosten nochmals drastisch zu reduzieren und agile Entwicklungsprozesse einzuführen.

Im kostenfreien ATZ-Webinar präsentiert Ihnen VI-grade am 16. März 2023 von 10 bis 11 Uhr die wichtigsten Bausteine für diesen neuen Entwicklungsansatz. Anhand von Beispielen aus der Automobilindustrie lernen Sie die entscheidenden Strategien und Erfolgsfaktoren für eine drastische Reduzierung des Bedarfs an physikalischen Prototypen kennen. 

Sie erfahren

  • mehr über die Herausforderungen im heutigen Automobilbau,
  • die notwendigen Voraussetzungen zur Erlangung eines realistischen Fahrerlebnisses auf der Grundlage von digitalen Modellen,
  • Faktoren zur erfolgreichen Umsetzung und Anwendungsbeispiele aus den Gebieten Fahrdynamik, NVH, ADAS und HMI.

Ihr Referent
Dr. Michael Hoffmann ist Senior Business Developer bei VI-grade in Darmstadt. 

Ort:
Online-Webinar

Veranstalter:
ATZ, VI-grade

Weitere Information und Registrierung:
Jetzt kostenfrei anmelden 

 

share
TEILEN
print
DRUCKEN

Premium Partner