Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

53. Simulation der Benzinverbrennung

verfasst von: Dr.-Ing. Christian Krüger, Dr. rer. nat. Frank Otto

Erschienen in: Grundlagen Verbrennungsmotoren

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Kapitel 52 und 53 sind der strömungsmechanischen Simulation der turbulenten Verbrennung für Diesel‐ wie Ottomotoren gewidmet. Im Kern geht es dabei nur um die turbulente Mittelung des Quellterms der Speziestransportgleichungen (47.18); allerdings ist unmittelbar einsichtig, dass dies ein schwieriges Unterfangen darstellt, da Reaktionskinetik typischerweise exponentiell von der Temperatur abhängt. Der notwendige Modellierungsaufwand dafür ist nicht unerheblich. Mit der reinen Applikation kommerziell standardisierter Modellierungen kommt man (leider) immer noch nicht sehr weit.
Es sei darauf hingewiesen, dass wir uns hier ausschließlich mit motorischer Verbrennung beschäftigen, d. h. mit instationären, turbulenten Verbrennungsprozessen in komplexen, bewegten Geometrien, in Folge oder in Begleitung von komplexen Gemischbildungsvorgängen. Von daher wird schnell klar, dass viele Verbrennungsmodellierungen, die für wesentlich einfachere Randbedingungen entwickelt wurden, nicht auf Motoren übertragbar sind. Ein weiteres großes Problem für die nachhaltige Etablierung allgemein bewährter Modellierungsfortschritte stellt auch nach wie vor das Fehlen eines zuverlässigen Strahlmodells dar, da dadurch eine Bewertung der Qualität eines Verbrennungsmodells schwierig wird.
Fußnoten
1
Es muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass die ITNFS‐Funktion eine physikalische Bedeutung hat. Aber auch im numerischen Sinne wirkt sie eben äußerst vorteilhaft.
 
2
\( \text{erf}(x)=\frac{1}{\sqrt{\pi }}\int\limits_{-\infty }^{x}{\exp (-{{x}^{2}})\mathrm{d}x}\).
 
3
Die physikalische Information einer Konfiguration sollte unter einer Eichtransformation \( {{l}_{\text{F}}}(x)\to {{l}_{\text{F}}}(x)+G(x)\Phi (x)\) für beliebige \( \Phi (x)\) invariant sein. Diese Forderung kann dazu dienen, geeignete Formen der Transportgleichungen (53.50) zu evaluieren. Siehe dazu auch Kraus (2006).
 
4
Das eigentliche Weller‐Modell aber ist ein Zweigleichungsmodell, das die Flammenfront detailliert auflöst und den Flammenflächenmodellen ähnelt (siehe Weller 1993).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Gülder, Ö.L.: Correlations of laminar combustion data for alternative S.I. engine fuels. SAE Paper 841000. (1984) CrossRef Gülder, Ö.L.: Correlations of laminar combustion data for alternative S.I. engine fuels. SAE Paper 841000. (1984) CrossRef
Zurück zum Zitat Halstead, M.P., Kirsch, L.J., Quinn, C.P.: The Autoignition of Hydrocarbon Fuels at High Temperatures and Pressures – Fitting of a Mathematical Model. Combustion and Flame 30, 45–60 (1977) CrossRef Halstead, M.P., Kirsch, L.J., Quinn, C.P.: The Autoignition of Hydrocarbon Fuels at High Temperatures and Pressures – Fitting of a Mathematical Model. Combustion and Flame 30, 45–60 (1977) CrossRef
Zurück zum Zitat Hermann, A.: Modellbildung für die 3D-Simulation der Gemischbildung und Verbrennung für Ottomotoren mit Benzin-Direkteinspritzung (2008). Dissertation, Universität Karlsruhe Hermann, A.: Modellbildung für die 3D-Simulation der Gemischbildung und Verbrennung für Ottomotoren mit Benzin-Direkteinspritzung (2008). Dissertation, Universität Karlsruhe
Zurück zum Zitat Herweg, R.: Die Entflammung brennbarer, turbulenter Gemische durch elektrische Zündanlagen – Bildung von Flammenkernen, (1992). Dissertation, Universität Stuttgart Herweg, R.: Die Entflammung brennbarer, turbulenter Gemische durch elektrische Zündanlagen – Bildung von Flammenkernen, (1992). Dissertation, Universität Stuttgart
Zurück zum Zitat Kolmogorov, A.N., Petrovsky, I.G., Piskunov, N.S.: Study of the diffusion equation with growth of the quantity of matter and its application to a biology problem. Bull. Univ. Moscou, Ser. Int., Sec. A 1, 1–25. In: Pelcé, P. (Hrsg.) Dynamics of curved fronts, perspectives in physics. Academic Press, New York (1988) Kolmogorov, A.N., Petrovsky, I.G., Piskunov, N.S.: Study of the diffusion equation with growth of the quantity of matter and its application to a biology problem. Bull. Univ. Moscou, Ser. Int., Sec. A 1, 1–25. In: Pelcé, P. (Hrsg.) Dynamics of curved fronts, perspectives in physics. Academic Press, New York (1988)
Zurück zum Zitat Kraus, E.: Simulation der vorgemischten Verbrennung in einem realen Motor mit dem Level-Set-Ansatz (2006). Dissertation, Universität Tübingen Kraus, E.: Simulation der vorgemischten Verbrennung in einem realen Motor mit dem Level-Set-Ansatz (2006). Dissertation, Universität Tübingen
Zurück zum Zitat Mayer, Th: Dreidimensionale Simulation der Stickoxidbildung und der Klopfwahrscheinlichkeit in einem Ottomotor (2005). Dissertation, Universität Stuttgart Mayer, Th: Dreidimensionale Simulation der Stickoxidbildung und der Klopfwahrscheinlichkeit in einem Ottomotor (2005). Dissertation, Universität Stuttgart
Zurück zum Zitat Peters, N.: Turbulent combustion. Cambridge University Press, Cambridge (2000) CrossRef Peters, N.: Turbulent combustion. Cambridge University Press, Cambridge (2000) CrossRef
Zurück zum Zitat Poinsot, T., Veynante, D.: Theoretical and numerical combustion. R.T. Edwards, Philadelphia (2001) Poinsot, T., Veynante, D.: Theoretical and numerical combustion. R.T. Edwards, Philadelphia (2001)
Zurück zum Zitat Weller, H.G.: The development of a new flame area combustion model using conditional averaging. Thermo-Fluids Section Report TF/9307. Imperial College of Science, Technology and Medicine, London (1993) Weller, H.G.: The development of a new flame area combustion model using conditional averaging. Thermo-Fluids Section Report TF/9307. Imperial College of Science, Technology and Medicine, London (1993)
Metadaten
Titel
Simulation der Benzinverbrennung
verfasst von
Dr.-Ing. Christian Krüger
Dr. rer. nat. Frank Otto
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-23557-4_53

Premium Partner