Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: MTZ - Motortechnische Zeitschrift 10/2017

01.10.2017 | Forschung

Simulation des Wärmetransports bei Variation der Betriebsbedingungen

verfasst von: Johannes Oder, Hermann Rottengruber, Volker Zeitz

Erschienen in: MTZ - Motortechnische Zeitschrift | Ausgabe 10/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Die zukünftigen Herausforderungen im Bereich der neuen Emissions- und Verbrauchsvorschriften für Fahrzeugmotoren können nur mithilfe einer optimierten Warmlaufphase bewältigt werden. Hierzu bedarf es einer intelligenten Umverteilung oder Nutzung der Wärme im Verbrennungsmotor. Übergreifend werden alle Maßnahmen, die in diesem Bereich eingesetzt werden, sei es zur Optimierung der Warmlaufphase oder der Verbesserung der allgemeinen Temperaturverteilung, als Thermomanagement bezeichnet. Ziele können die Optimierung der Bauteiltemperaturen, Reibung, Emissionen oder Kraftstoffverbräuche darstellen. Im FVV-Projekt Motorwärmetausch wurde ein thermisches 1-D- Simulationsmodell erstellt, das eine Vorausberechnung des thermischen Verhaltens eines Dieselmotors während der Warmlaufphase ermöglicht und den Grundstein zur Verbrauchsreduzierung legt. Basierend auf diesen Ergebnissen wurde am IMS in dem Forschungsfolgevorhaben Motorwärmetausch III das Modell erweitert, thermische Untersuchungen durchgeführt sowie eine Modellübertragbarkeit auf andere Motoren getestet. …
Metadaten
Titel
Simulation des Wärmetransports bei Variation der Betriebsbedingungen
verfasst von
Johannes Oder
Hermann Rottengruber
Volker Zeitz
Publikationsdatum
01.10.2017
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
MTZ - Motortechnische Zeitschrift / Ausgabe 10/2017
Print ISSN: 0024-8525
Elektronische ISSN: 2192-8843
DOI
https://doi.org/10.1007/s35146-017-0095-y

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2017

MTZ - Motortechnische Zeitschrift 10/2017 Zur Ausgabe

Aktuell

Produkte

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner