Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

77. Smart Lighting: Integration intelligenter Beleuchtungssysteme in Smart Cities

verfasst von: Jörg van de Loo

Erschienen in: Smart City – Made in Germany

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt den Beitrag von Smart Lighting zur Smart City. In Bezug auf die Außenbeleuchtung in Städten wird dabei wird auf Technologien und Funktionen eingegangen, die sich zum einen mit der Beleuchtungsaufgabe direkt befassen, zum anderen eine vorhandene Infrastruktur nutzen und andere Aufgaben wie Laden, Wi-Fi oder Überwachung mit erledigen können. Zur Erfüllung der Beleuchtungsaufgabe kommen Lichtmanagementsysteme zum Einsatz, die Leuchten miteinander vernetzen und eine zentrale Steuerungs- und Monitoringfunktion ermöglichen. Licht wird nur noch dort und in der Intensität verbraucht, wie es benötigt wird. Auf diese Weise werden Energie- und Wartungsaufwände minimiert.
Fußnoten
1
Vgl. Deutscher Städte- und Gemeindebund (2017).
 
2
Vgl. LEDLAUFSTEG (o.D.).
 
3
Vgl. Deutscher Städte- und Gemeindebund (2017).
 
4
Vgl. Innogy (o.D.).
 
5
DIN e.V. (o.D.).
 
Literatur
Metadaten
Titel
Smart Lighting: Integration intelligenter Beleuchtungssysteme in Smart Cities
verfasst von
Jörg van de Loo
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27232-6_77