Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

28.02.2017 | Ausgabe 11/2017

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 11/2017

SnO2-based thin films with excellent photocatalytic performance

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 11/2017
Autoren:
Xiang-bin Kong, Fang Li, Zhong-nan Qi, Lei Qi, Ming-ming Yao

Abstract

SnO2 semiconductor is a new-typed promising photocatalyst, but wide application of SnO2-based photocatalytic technology has been restricted by low visible light utilization efficiency and rapid recombination of photogenerated electrons–holes. To overcome these drawbacks, we prepared B/Fe codoped SnO2–ZnO thin films on glass substrates through a simple sol–gel method. The photocatalytic activities of the films were evaluated by degradation of organic pollutants including acid naphthol red (ANR) and formaldehyde. UV–Vis absorption spectroscopy and photoluminescence (PL) spectra results revealed that the B/Fe codoped SnO2–ZnO film not only enhanced optical absorption properties but also improved lifetime of the charge carriers. X-ray diffraction (XRD) results indicated that the nanocrystalline SnO2 was a single crystal type of rutile. Field emission scanning electron microscopy (FE-SEM) results showed that the B/Fe codoped SnO2–ZnO film without cracks was composed of smaller nanoparticles or aggregates compared to pure SnO2 film. Brunauer–Emmett–Teller (BET) surface area results showed that the specific surface area of the B/Fe codoped SnO2–ZnO was 85.2 m2 g−1, while that of the pure SnO2 was 20.7 m2 g−1. Experimental results exhibited that the B/Fe codoped SnO2–ZnO film had the best photocatalytic activity compared to a pure SnO2 or singly-modified SnO2 film.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2017

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 11/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise