Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. So verändern sich Ökosysteme

verfasst von: Peter Kabel

Erschienen in: Dialog zwischen Mensch und Maschine

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Mit der Entwicklung weg vom Bildschirm hin zu (Laut-)Sprechern verändern sich auch die Ökosysteme im Internet sowie im Marketing. Die ständige Pendelbewegung zwischen Bundling (Bündelung) und Un-Bundling (Entbündelung) spielt eine wichtige Rolle. Informationen werden akustisch geliefert, ohne dass man mehr Webseiten aufrufen muss. Doch die Informationen stammen von Webseiten. Man kann also nicht auf diese Quellen verzichten. Gleichzeitig macht der Begriff „Voice only“ die Runde. Wozu noch Apps und Webseiten, wenn Sprache dominiert? Auch für das Marketing bringt die Entwicklung Herausforderungen: Wie platziert man eine Marke akustisch? Wie findet und entdeckt man neue Produkte, wenn man sie nicht sieht? Greifen Käufer weiterhin zum Markenprodukt, wenn sie per Sprache einkaufen oder akzeptieren sie auch No-Name-Alternativen? Das wird spannend, denn einer der größten CUI-Anbieter ist gleichzeitig eine Handelsplattform: Amazon.
Literatur
Metadaten
Titel
So verändern sich Ökosysteme
verfasst von
Peter Kabel
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-29585-1_9