Skip to main content
main-content

Social Media Recruiting

Aus der Redaktion

28.04.2017 | Fachkräftemangel | Im Fokus | Onlineartikel

Das Sabbatical ist der neue Dienstwagen

Dem deutschen Mittelstand geht es gut. Eigentlich. Wenn da nur nicht der Fachkräftemangel wäre. Denn der kostet kleineren und mittelständischen Unternehmen ordentlich Geld. Höchste Zeit also, das Recruting zu ändern und Anreize wie das Sabbatical zu setzen.

28.04.2017 | Marketingkommunikation | Im Fokus | Onlineartikel

Branding ist kein Luxusgut

Branding ist mehr als nur eine Produktmarke zu vertreiben. Ein ganzheitliches Konzept erfordert auch die Berücksichtigung des Employer Brandings und der richtigen Strategie dafür.

26.04.2017 | Social-Media | Im Fokus | Onlineartikel

DAX-Vorstände machen den Anti-Trump

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold: Dieses alte Sprichwort scheinen sich Vorstände der DAX-Konzerne auf die Fahnen geschrieben zu haben. Denn sie sind und bleiben Social-Media-Muffel – insbesondere in der Autobranche.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

24.06.2017 | Original Article

Dishwashing behaviour of European consumers with regard to the acceptance of long programme cycles

Since the introduction of the energy label for household dishwashers in the EU, manufacturers have been incentivised to reduce resource consumption and increase the energy efficiency of their appliances. Technological progress has led to very …

23.06.2017

Exploring the Difficulties African-American Middle School Girls Face Enacting Computational Algorithmic Thinking over three Years while Designing Games for Social Change

Computational algorithmic thinking (CAT) is the ability to design, implement, and assess the implementation of algorithms to solve a range of problems. It involves identifying and understanding a problem, articulating an algorithm or set of …

01.06.2017 | Original Paper | Ausgabe 2/2017 Open Access

The local economic impacts of high-speed railways: theories and facts

Since the first Shinkansen (“bullet train”) was introduced in Japan in 1964, high-speed trains such as the TGV have been an undeniable technological, commercial, and popular success. As seen in Table 1 , many countries have invested in what has …

01.06.2017 | Information & Technologie | Ausgabe 5/2017

Snapchat im Employer-Branding bei Rewe

Social-Media-Kanäle bieten im Bereich Employer-Branding viele Möglichkeiten. Das hat auch Rewe erkannt und Anfang 2016 als erstes Unternehmen in Deutschland die Arbeitgeberkommunikation via Snapchat gestartet. Auch wenn die Erfolgsmessung …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Testing the “Defensive Effect”

An experiment with 953 participants shows robust support for the “defensive effect,” which predicts that uncivil disagreement can jumpstart a chain reaction that leads to greater political participation. Results show that when people were …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Charta der Vielfalt: Verantwortung für Vielfalt übernehmen

Wenn Beschäftigte sich mit ihren Arbeitgebern identifizieren, wenn sie motiviert ihr Potential in den Betrieb einbringen und ihre Talente erkannt und gefördert werden, stärkt dies die Ertragskraft und Zukunftsfähigkeit der entsprechenden …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Anhang

In diesem Anhang finden Sie zusätzlich nützliche Informationen und Hinweise zu den einzelnen Buchkapiteln. Zunächst werden im Glossar wichtige Fachbegriffe aus der Startup-Welt einfach und verständlich in wenigen Sätzen erklärt: Von A wie …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Phasen von Startups

In diesem Kapitel werden die vier verschiedenen Aggregatzustände von Startups vorgestellt: die Vorgründungs-, die Gründungs- und Umsetzungs-, die Wachstums- und die Etablierungsphase. Startups durchlaufen alle diese dynamischen …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?

Dieser Fachbeitrag aus der Wirtschaftsinformatik und Management fokussiert sich auf die Infrastruktur aus der Cloud (IaaS) unter dem besonderen Aspekt des IT-Finanzmanagements. Man kann dies auch als die Betriebswirtschaft für die IT bezeichnen. Inklusive Praxisbeispiel.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise