Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

22.06.2016 | Ausgabe 5/2016

HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik 5/2016

Softwareunterstützes Nachhaltigkeits-Reporting

Zeitschrift:
HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik > Ausgabe 5/2016
Autoren:
Manfred Heil, Holger Hoppe, Torsten Stein

Zusammenfassung

Die in Kürze wirksam werdenden Gesetzesänderungen wie auch die gesteigerte Aufmerksamkeit der Stakeholder führen zu einer zunehmenden Bedeutung der Nachhaltigkeitsberichterstattung für Unternehmen. Beim Aufbau eines integrierten Reportingsystems geht es neben der organisatorischen Verankerung der berichtsbezogenen Aufgaben primär um eine effiziente Zusammenführung und Aufbereitung der Nachhaltigkeitsindikatoren. Dabei fließen bereits vorhandene wie auch neu zu erhebende Daten in die Indikatoren ein. Geeignete IT-Unterstützung bieten die bereits am Markt verfügbaren Reporting-Tools für ein integriertes Enterprise Sustainability Management. Der Beitrag zeigt, welche Unterstützung ein solches Tool für die wesentlichen Herausforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie für den gesamten Managementprozess der Corporate Social Responsibility (CSR) leistet. Um im Unternehmen ein Budget für den Ausbau der IT-Unterstützung zu bekommen, muss für gewöhnlich deren Wirtschaftlichkeit dargelegt werden. Hierzu werden die Zusammenhänge von Nutzung und Nutzen zunächst mithilfe des Modells von DeLone und McLean deutlich gemacht. Danach wird im Rahmen eines Praxisbeispiels das Mengengerüst für den Nachhaltigkeitsindikator „Abfall“ skizziert, um exemplarisch die Integrationsleistung eines umfassenden Reporting-Tools nachvollziehbar zu machen. Der Nutzen einer solchen Lösung wird im Detail erkennbar, wenn die im Praxisbeispiel angetroffenen Herausforderungen an den darauf ausgerichteten Funktionen der Software gespiegelt werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik 5/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise