Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Eine hohe logistische Leistung mit steigenden Sendungszahlen und kürzer werdenden Lieferzeiten in engmaschigen Logistiknetzen ist nur mit automatischen Sortier- und Verteilsystemen erreichbar. Diese häufig sehr komplexen und hoch entwickelten Materialflusssysteme sind bisher nur punktuell ingenieurwissenschaftlich aufbereitet worden.

Die Neuauflage des Buches behandelt übergreifend und im Zusammenhang die aus Sicht der Sortiersysteme relevanten Themen der beteiligten Disziplinen. Neben der systemtechnischen Morphologie und Definition der betreffenden Anlagen, Geräte und Komponenten werden grundsätzliche Funktionsbeschreibungen, grundlegende Berechnungsverfahren und die am Markt und in den Entwicklungslaboren bekannten Lösungen systematisch aufbereitet und vorgestellt.

Hersteller, Betreiber und Studierende der Technischen Logistik und Ingenieurwissenschaften erhalten mit diesem Buch eine fundierte Informationsquelle und einen breiten Überblick zu den aktuellen Sortier- und Verteilsystemen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Dirk Jodin, Michael ten Hompel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Die Sortieranlage

Dirk Jodin, Michael ten Hompel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Der Verteilförderer

Dirk Jodin, Michael ten Hompel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Die Technik

Dirk Jodin, Michael ten Hompel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Die Berechnung

Dirk Jodin, Michael ten Hompel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Die Steuerung

Dirk Jodin, Michael ten Hompel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Einsatzbeispiele

Dirk Jodin, Michael ten Hompel

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise