Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels durch Migration und der damit einhergehenden Rekonstruktion und Neubewertung von Fragen nach politischer und sozialer Gerechtigkeit haben sowohl Politische Bildung als auch Soziale Arbeit neue Herausforderungen zu bewältigen, welche sich gegenseitig bedingen und eng miteinander verzahnt sind. Soziale Arbeit kommt nicht mehr ohne politische Bildung aus, wenn es im migrationsgesellschaftlichen Kontext um die Vermittlung und Organisation von Teilhabe geht. In den international anerkannten Definitionen hat sich Soziale Arbeit als Grundlage den Prinzipien der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit verschrieben. Umgekehrt muss Politische Bildung niedrigschwelliger ansetzen und sich der Praxis und den Settings Sozialer Arbeit bedienen, um die von Teilhabe Ausgegrenzten zu erreichen. Der Band setzt die aktuellen Diskurse und Konzepte beider Fachrichtungen zum Thema Migration in Verbindung und zeigt anhand von gemeinsamen Praxisräumen und konkreten Beispielen zukunftsweisende Perspektiven für eine Bewältigung dieser Herausforderung auf.
Die HerausgeberDr. Sigurður A. Rohloff ist Vertretungsprofessor für Sozialwissenschaftliche und soziologische Grundlagen der Sozialen Arbeit an der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen.
Dr. Mercedes Martínez Calero ist Lehrbeauftragte an der Hochschule Hannover, Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales, Quartiersmanagerin in Laatzen-Mitte und Fachberaterin für Integrations- und Migrationsfragen bei der AWO Region Hannover e.V.
Dr. Dirk Lange ist Professor für Didaktik der Politischen Bildung an der Universität Wien und der Leibniz Universität Hannover. Er ist Bundesvorsitzender der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB).

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Dirk Lange, Mercedes Martínez Calero, Sigurður A. Rohloff

Migrations-(theoretische) Diskurse im Kontext Sozialer Arbeit und Politischer Bildung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Beispiele erfolgreicher Einwanderungsgruppen: Selbstorganisierte Teilhabe

Sigurður A. Rohloff, Mercedes Martínez Calero

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit als Leitmotive Sozialer Arbeit im Kontext rassistischer Asyldiskurse

Hannah von Grönheim

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Empirische Befunde zu Migrationsvorstellungen

Florian Fischer

Migrationsgesellschaftliche Konzepte Politischer Bildung und Sozialer Arbeit

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Religion in der Einwanderungsgesellschaft im Kontext von Menschenrechten, Machtstrukturen und Integrationsprozessen

Ein Beitrag zur sozialwissenschaftlichen Fundierung Sozialer Arbeit und Politischer Bildung
Axel Schulte

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Über Alltag, Religion und Politik von Muslimen in Deutschland am Beispiel der Gülen-Bewegung Hizmet

Heiko Geiling

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Menschenrechtsbildung und Demokratiepädagogik als Voraussetzung für eine Kritische Soziale Arbeit mit Flüchtlingen

Jürgen Ebert

Praxisräume Politischer Bildung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Politische Bildung mit marginalisierten Jugendlichen

Markus Ottersbach

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Migrationshintergrund als Ressource und Hindernis in der Politik

Lena Lokschin

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Migranten in überparteilichen Massenorganisationen

Ingomar König

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Doing Equity by addressing Intersectionality in Education and Employment Participation and Taking on Intersectionality as an Issue of Political Education

Norah Barongo-Muweke

Praxisräume Sozialer Arbeit

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Konflikt zwischen der Bürgerrechtsbewegung der Sinti und Roma und der Sozialen Arbeit

Oder: Warum rassismuskritische Bildung für die Soziale Arbeit unverzichtbar ist
Wolfram Stender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bürgerbeteiligung am Beispiel von Quartiersmanagement in Laatzen-Mitte

Werden die vorhandenen Beteiligungsstrukturen und -formen den migrationspolitischen Anforderungen gerecht?
Mercedes Martínez Calero

Ausblick: Verzahnung praktischer Methoden und theoretischen Wissensbestände Politischer Bildung und Sozialer Arbeit

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Reflexionen zum Kulturbegriff für Politische Bildung und Soziale Arbeit

Eva Kalny

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Politische Sensibilisierung in der Sozialen Arbeit – Sozialarbeiter/-innen sensibilisieren sich selbst und ihre Klienten/-innen

Sigurður A. Rohloff
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise