Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Speichertechnologien

verfasst von: Holger Watter, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter

Erschienen in: Regenerative Energiesysteme

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Wegen der räumlichen und zeitlichen Schwankungen von
  • (regenerative) Energieerzeugung und
  • Energieverbrauch (besser wäre Leistungsbereitstellung und Leistungsaufnahme)
kommen dem Netzausbau und den Speichermöglichkeiten besondere Bedeutung zu. Zusammenfassend kann den Speichern folgende Eigenschaften zugeordnet werden:
  • Speicher sind relativ teuer
  • die Speicherung ist verlustbehaftet.
Der nachfolgende Abschnitt gibt einen Überblick zu den Technologien und den Speicherpotentialen, teilweise kann auf Ausführungen in den Vorkapiteln verwiesen werden.
Fußnoten
1
Ich danke Herrn Prof. Dr. Jürgen Bosselmann von der Hochschule 21 in Buxtehude für die Anregung und Unterstützung zu diesem Abschnitt.
 
2
Eine diabatische Zustandsänderung ist eine Zustandsänderung eines thermodynamischen Systems, bei der mit der Umgebung Wärme ausgetauscht wird. Es handelt sich folglich um das realistische Gegenstück einer adiabatischen Zustandsänderung. Da diabatische Prozesse schwerer zu modellieren sind und gerade bei Gasen in der Regel gegenüber adiabatischen Prozessen eine untergeordnete Rolle spielen, werden sie meist vernachlässigt.
 
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Bosselmann, J.: Energie- und Umwelttechnik – Energiespeicher (Vorlesungsmanuskript), Hochschule 21, Buxtehude (2013) Bosselmann, J.: Energie- und Umwelttechnik – Energiespeicher (Vorlesungsmanuskript), Hochschule 21, Buxtehude (2013)
2.
Zurück zum Zitat Watter, H.: Hydraulik und Pneumatik – Grundlagen und Übungen – Anwendungen und Simulation, 3. Aufl. Springer Vieweg (2014) Watter, H.: Hydraulik und Pneumatik – Grundlagen und Übungen – Anwendungen und Simulation, 3. Aufl. Springer Vieweg (2014)
3.
Zurück zum Zitat BINE: Druckluft- Speicherkraftwerke, Projektinfo 05/2007 zum Projektbericht „Verbesserte Integration großer Windstrommengen durch Zwischenspeicherung mittels CAES“, verfügbar via www.​bine.​info BINE: Druckluft- Speicherkraftwerke, Projektinfo 05/2007 zum Projektbericht „Verbesserte Integration großer Windstrommengen durch Zwischenspeicherung mittels CAES“, verfügbar via www.​bine.​info
4.
Zurück zum Zitat Schmitz, U.: Druckluft soll Strom speichern und erzeugen, VDI-Nachrichten 33/34 v. 15. 08. 2014 Seite 13 Schmitz, U.: Druckluft soll Strom speichern und erzeugen, VDI-Nachrichten 33/34 v. 15. 08. 2014 Seite 13
5.
Zurück zum Zitat Bernhardt, F.; Meier-Peter, H. (Hrsg.) … Kehm, Watter (et al.): Handbuch Schiffsbetriebstechnik: Betrieb – Überwachung – Instandhaltung (2. Aufl.), Seehafen Verlag, Hamburg (2012) Bernhardt, F.; Meier-Peter, H. (Hrsg.) … Kehm, Watter (et al.): Handbuch Schiffsbetriebstechnik: Betrieb – Überwachung – Instandhaltung (2. Aufl.), Seehafen Verlag, Hamburg (2012)
6.
Zurück zum Zitat Dehne, H.-D.: Wirtschaftliche Energiespeicher, VDI-Berichte 591, Düsseldorf (1986) Dehne, H.-D.: Wirtschaftliche Energiespeicher, VDI-Berichte 591, Düsseldorf (1986)
7.
Zurück zum Zitat Lindner, F.: Latente Wärmespeicher bei Hausheizungs- und Prozeßwärmetemperaturen, VDI-Berichte 591, Düsseldorf (1986) Lindner, F.: Latente Wärmespeicher bei Hausheizungs- und Prozeßwärmetemperaturen, VDI-Berichte 591, Düsseldorf (1986)
8.
Zurück zum Zitat Jansen, D.: Anforderungen an eine Power-to-Gas-Anlage für den Offshore-Einsatz mit einer Anschlussleistung von 240 MW, Abschlussarbeit. FH Flensburg (2013) Jansen, D.: Anforderungen an eine Power-to-Gas-Anlage für den Offshore-Einsatz mit einer Anschlussleistung von 240 MW, Abschlussarbeit. FH Flensburg (2013)
Metadaten
Titel
Speichertechnologien
verfasst von
Holger Watter
Prof. Dr.-Ing. Holger Watter
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-23488-1_14