Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Thema ‚Spezialisierung im Journalismus’ wurde 2006 bei der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Journalistik und Journalismusforschung in Münster auf die Agenda künftiger Tagungsthemen gesetzt und rückte bei der Fachgrupp- sitzung anlässlich der Bamberger DGPuK-Jahrestagung im Mai 2007 dann auf den ersten Platz. Im Februar 2008 also sollte ein Treffen der Fachgruppe erstmalig an einer Fachhochschule stattfinden und – wie es für eine Hochschule dieser Art typisch ist – wissenschaftliche Reflexion mit praktischer Anwendung verbinden. Die Reaktion auf den Call for Papers allerdings machte deutlich, dass die Wissenschaft oder vielmehr der Großteil der Journalistik-Wissenschaftler zu dem Thema wenig sagen konnte oder wollte. Von zehn eingereichten Abstracts blieben nach dem Review-Verfahren acht übrig. Zu wenige, um damit eine eineinhalbtägige Konferenz zu bestreiten. In weiser Voraussicht hatten die Fachgruppen-Mitglieder den Tagungsorganisatoren aber die Möglichkeit erö- net, weitere Fenster mit eingeladenen Gästen zu gestalten. Die Tagungsdra- turgie setzte hinter die theoretisch-wissenschaftliche Analyse zuerst einen Block mit stärker anwendungsorientierten Wissenschaftler-Beiträgen und schließlich die Berichte einiger Praktiker. Im scharfen Kontrast zu den wenigen Einreichungen auf den Call war das Publikumsinteresse extrem hoch – über 80 Interessenten meldeten sich zur Tagung an.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Part 0

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Spezialisierung im Journalismus – (k)ein Thema für Wissenschaft und Praxis?!

Beatrice Dernbach, Thorsten Quandt

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nischendasein oder Nichtsein?

Fragezeichen zu Thesen über Spezialisierung und Entdifferenzierung im Journalismus (Keynote)
Siegfried Weischenberg

Theoretische (Neu-) Bestimmungen

Frontmatter

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Generalisierung und Spezialisierung systemtheoretisch betrachtet: keine Frage von Entweder – Oder

Beatrice Dernbach

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Journalismuswissen – kommunikationswissenschaftlich rekonstruiert

Thesen zur Spezialisierung des Journalismus
Manfred Rühl

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Spezialisierung und Entdifferenzierung im Journalismus Eine theoretische Systematisierung

Margreth Lünenborg

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Untergang oder Neuschöpfung des Journalismus?

Theorie-Perspektiven und Theorie-Probleme der Hybridisierungsdebatte
Alexander Görke

Beobachtungen aus der anwendungsorientierten Forschung

Frontmatter

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Konstruktion von Expertentum im Journalismus

Daniel Nölleke

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Konstrukt Nutzwert und wie es vom Rezipienten erkannt wird

Andreas Eickelkamp

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Spezialisierung im Journalismus: Allgemeiner Trend?

Herausforderungen durch das Thema Religion
Urs Dahinden, Vinzenz Wyss

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wissenschaftsjournalisten – der Nische entwachsen und dennoch Spezialisten

Annette Leßmöllmann

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Den „einen“ Wirtschaftsjournalismus gibt es nicht

Spezialisierung vom crossmedialen Alleskönner bis zum Konjunkturexperten
Christoph Moss

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Spezialisierung im Journalismus: Technikjournalismus

Stefan Korol

Spezialisierung aus der Sicht der Praxis

Frontmatter

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verbrauchernachrichten vom Ticker: Der dpa-Themendienst

Hilke Segbers

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Mühen der Ebene

Fachjournalismus am Beispiel des Computermagazins c’t
Jürgen Kuri

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Mehrwert für den Rezipienten“ – Journalismus, der Kompetenz vermittelt

Silke Liebig-Braunholz

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Wild und Hund“ – Spezialisierung seit einem guten Jahrhundert

Heiko Hornung

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Umweltmacht Europa?

Wissenschaftliche Befunde und praktische Erfahrungen zur journalistischen Behandlung europäischer Umweltpolitik
Torsten Schäfer

Spezialisierung und die Folgen für das Berufsfeld

Frontmatter

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommunikationsberufe im Wandel?

Ausgewählte Ergebnisse einer berufsfeldübergreifenden Studie
Ulrike Röttger, Joachim Preusse, Jana Schmitt

2009 | OriginalPaper | Buchkapitel

Spezialisierung in der Journalistenausbildung

Eine Analyse der Kompetenzbereiche in spezialisierten und nichtspezialisierten Studiengängen
Eva Nowak

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise