Skip to main content
main-content

30.07.2021 | Sport Utility Vehicle | Nachricht | Onlineartikel

Volkswagen stellt kleinen Crossover Taigo vor

Autor:
Patrick Schäfer
1 Min. Lesedauer

Volkswagen bietet im Kleinwagen-Segment mit dem Taigo ein neues SUV-Modell an. Das "SUV-Coupé" leitet sich vom T-Cross ab und kommt im Spätsommer 2021 auf den deutschen Markt.

Der neue VW Taigo erinnert an den verwandten VW Nivus aus Brasilien. Das Mini-SUV steht auf der MQB-Plattform für A0-Fahrzeuge, auf der auch der Polo und der T-Cross gebaut werden. Der Taigo mit der coupéhaften Silhouette ist 4.266 mm lang, 1.757 mm breit und 1.494 mm hoch. Der Radstand des Fünfsitzers liegt bei 2.566 mm, der Kofferraum fasst 438 l. 

Voll-LED-Scheinwerfern sind Serie, ebenso das digitale Cockpit im Interieur, optional ist das "Digital Cockpit Pro" verfügbar. Je nach Ausstattung ist eines der drei Infotainmentsysteme verbaut: "Composition" mit 6,5"-Display, "Ready2Discover" mit 8,0"-Display, das "Discover Media" mit 8,0"-Display oder im 9,2"-Format das "Discover Pro". Die größeren MIB3-Systeme können dank Online-Connectivity-Unit (OCU) auch diverse Online-Dienste nutzen. 

Drei Ottomotoren für den VW Taigo

Serienmäßig ist der Taigo mit dem Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" inklusive City-Notbremssystem sowie einem Müdigkeitsassistenten ausgestattet. Der optionale "Travel Assist" ermöglicht mit adaptivem Tempomaten und Spurwechselassistenz teilautomatisiertes Fahren im Taigo.

Für das Mini-SUV mit Frontantrieb stehen drei aufgeladene Ottomotoren zur Wahl. Die 1,0-l-Dreizylinder-TSI leisten 70 kW (95 PS) und 81 kW (110 PS), der 1,5-l-Vierzylinder-TSI bringt es auf 110 kW (150 PS). Für die Kraftübertragung sorgen ein 5-Gang- beziehungsweise 6-Gang-Schaltgetriebe oder ein 7-Gang-DSG. Gebaut wird der VW Taigo im spanischen Pamplona.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

22.04.2021 | Kleinwagen | Nachricht | Onlineartikel

Volkswagen frischt den Kleinwagen Polo auf

Premium Partner

    Bildnachweise