Skip to main content

22.11.2023 | Sport Utility Vehicle | Nachricht | Nachrichten

Hyundai Tucson Facelift

verfasst von: Christiane Köllner

1 Min. Lesedauer

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
print
DRUCKEN
insite
SUCHEN
loading …

Hyundai zeigt das Design des Tucson Facelift für den südkoreanischen Markt. Ein verfeinertes Design und eine neue Innenraumgestaltung sollen das Fahrzeug modernisieren. 

Hyundai Motor hat im südkoreanischen Heimatmarkt erste Bilder des Tucson Facelift veröffentlicht. Die überarbeitete, vierte Generation des Kompakt-SUVs präsentiert sich mit einem dynamischeren Design. Die Europapremiere und die Bekanntgabe der Spezifikationen für den europäischen Markt ist im Frühjahr 2024 geplant.

Das Tucson Facelift folgt dem virtuell ausgeführten Gestaltungsprozess, den die Hyundai-Designer "Parametric Dynamics" nennen. Die Frontpartie zeichnet sich durch ein Zusammenspiel von schmalen Linien und Kanten im parametrischen Kühlergrill aus, die von den versteckten, teilverspiegelten Tagfahrlichtern ergänzt werden. Der Tucson soll Hyundais Designphilosophie "Sensuous Sportiness" verkörpern. Der Stoßfänger und der Unterfahrschutz gehen nahtlos ineinander über und sollen für eine dynamische und insgesamt breitere Erscheinung sorgen. Die Leichtmetallfelgen sind neu gestaltet. Die schlanke Form des Hecks spiegelt das Frontdesign wider. Im Innenraum des überarbeiteten Tucson sollen Geräumigkeit und Praktikabilität im Vordergrund stehen, was durch ein luftiges Design erreicht werden soll. 

print
DRUCKEN

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner