Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Sprachmuster, die auf Täuschungen hindeuten

verfasst von : Inés Hoelter

Erschienen in: Auf den Punkt und zwischen den Zeilen

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Wenn wir uns mit nonverbalen und verbalen Signalen beschäftigen, wollen wir natürlich gerne erkennen können, ob uns jemand täuschen möchte, sei es durch Ablenkung, Weglassen von Informationen oder gar anhand einer Lüge. Obwohl es nicht die eine Geste, die eine Mimik, das eine Sprechverhalten gibt, was auf Täuschung hinweist, gibt es doch sehr wohl einige Cluster, einige Tells, die dennoch darauf hindeuten. Im Folgenden werde ich einige dieser verdächtigen verbalen Verhaltensweisen beschreiben. Wenn diese noch mit einigen nonverbalen Signalen zusammenfallen, die für einen erhöhten Stresslevel stehen, Sie also ein Cluster haben, dann sollten Sie vorsichtig handeln. Denken Sie auch hier immer daran, zuerst die Base Line und die Umstände, also den Kontext, zu überprüfen.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Adams, S. (1996). Statement Analysis. What Do Suspects’ Words Really Reveal?. FBI Law Enforcement Bulletin, Volume 65. Issue 10. S. 12‒20. Adams, S. (1996). Statement Analysis. What Do Suspects’ Words Really Reveal?. FBI Law Enforcement Bulletin, Volume 65. Issue 10. S. 12‒20.
Zurück zum Zitat Beck, G. (2007). Verbotene Rhetorik. Die Kunst der skrupellosen Manipulation. Piper. Beck, G. (2007). Verbotene Rhetorik. Die Kunst der skrupellosen Manipulation. Piper.
Zurück zum Zitat Bowden, M. & Thomson T. (2018). Truth and Lies. What people are really thinking. Harper Collins Publishers. Bowden, M. & Thomson T. (2018). Truth and Lies. What people are really thinking. Harper Collins Publishers.
Zurück zum Zitat Douglas, J. E. (2013). Crime Classification Manual: A Standard System for Investigating and Classifying Violent Crime. John Wiley & Sons Inc. Douglas, J. E. (2013). Crime Classification Manual: A Standard System for Investigating and Classifying Violent Crime. John Wiley & Sons Inc.
Zurück zum Zitat Hartley, G. (2011). The Most Dangerous Business Book You’ll Ever Read. Wiley. Hartley, G. (2011). The Most Dangerous Business Book You’ll Ever Read. Wiley.
Zurück zum Zitat Hughes, C. (2017). The Ellipsis Manual. Analysis and engineering of human behavior. Evergreen Press. Hughes, C. (2017). The Ellipsis Manual. Analysis and engineering of human behavior. Evergreen Press.
Metadaten
Titel
Sprachmuster, die auf Täuschungen hindeuten
verfasst von
Inés Hoelter
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-42437-4_5