Skip to main content
main-content

Zeitschrift

ATZelektronik worldwide

ATZelektronik worldwide 4/2007

Ausgabe 4/2007

Inhaltsverzeichnis ( 11 Artikel )

01.12.2007 | Cover Story | Ausgabe 4/2007

System integration of hybrid powertrains

Roger Bauer, Thomas Raste, Peter E. Rieth

01.12.2007 | Autosar | Ausgabe 4/2007

Model-based development of Autosar application software

Ulrich Freund, Ulrich Lauff, Hans-Jörg Wolff, Dirk Ziegenbein

01.12.2007 | Autosar | Ausgabe 4/2007

Standardized data interchange in the ECU development process

Joachim Stroop

01.12.2007 | Development Processes | Ausgabe 4/2007

Results of the mobilsoft research in the requirements management subproject

Vadym Alyokhin, Norbert Neuendorf

01.12.2007 | Development Processes | Ausgabe 4/2007

Development of E/E architectures

From design draft to concept transfer into serial production
Jürgen Löffler, Ingo Mauel, Oliver Scheele, Tino Sommer

01.12.2007 | Hardware | Ausgabe 4/2007

Multicore processing for automotive applications

John Goodacre

01.12.2007 | Sensors | Ausgabe 4/2007

Can pressure sensor for measurements inside the engine compartment

Dirk Haller

01.12.2007 | Milestones | Ausgabe 4/2007

Ten years of electronic key and ignition starter switches

Karl Müller

01.12.2007 | Control Systems | Ausgabe 4/2007

Intelligent sensors with electroluminescent lamps

Oliver Narwark

01.12.2007 | Onboard Network | Ausgabe 4/2007

Standardizing and innovating the onboard electrical network

Edmund Erich

01.12.2007 | Onboard Network | Ausgabe 4/2007

Wakeup and startup of Flexray cross linkings

Paul Milbredt, Martin Horauer, Konrad Reif

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVValeo LogoTE Connectivity Corporation

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL ADAS Validierung: Vielfalt autonomer Fahrszenarien absichern

AVL bietet wegweisende Lösungen für die zeiteffiziente Validierung der zahllosen Szenarien von Level 3 & 4 Funktionen durch die Kombination virtueller und realer Tests plus automatisierter Analyse Tools. Damit kann die Entwicklungszeit für AD-Systeme drastisch gesenkt werden.  Mehr dazu erfahren Sie hier!

- ANZEIGE -

INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR DIE E-DRIVE VALIDIERUNG

Das optimale E-Drive System sollte sowohl klein und leicht als auch kosteneffizient sein. Die Lösung sind flexible Testsysteme, die die Entwicklung von unterschiedlichsten E-Drive Systemen unterstützen.

Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise