Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Banken und Bankwesen

verfasst von : Dirk Ehnts

Erschienen in: Makroökonomik

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden wir die Banken und das Bankwesen näher untersuchen. Wir werden sehen, dass Banken zusätzliche Guthaben schaffen, wenn sie Kredite vergeben. Wir werden den im letzten Kapitel vorgestellten Geldkreislauf wieder aufgreifen und einen Zinssatz hinzufügen. Wir werden uns auch mit der Frage beschäftigen, warum jemand Bankguthaben als Geld akzeptieren sollte. Dabei erkennen wir, dass die Banken als Agenten des Staates wirken und auf diesen angewiesen sind. Ihre Zahlungsversprechen sind in der Geldpyramide unterhalb von Zentralbankguthaben und Bargeld angesiedelt. Die Nachfrage nach Kredit begrenzt dabei die Kreditmenge wohl effektiver als die Regulierung (Detzer und Dodig 2018).

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Desan, Christine (2015), Making Money: Coin, Currency, and the Coming of Capitalism, Oxford University Press Desan, Christine (2015), Making Money: Coin, Currency, and the Coming of Capitalism, Oxford University Press
Zurück zum Zitat Detzer, Daniel und Nina Dodig (2018), The German Financial System and the Financial and Economic Crisis, Wiesbaden: Springer Detzer, Daniel und Nina Dodig (2018), The German Financial System and the Financial and Economic Crisis, Wiesbaden: Springer
Zurück zum Zitat Fullwiler, Scott (2007), Interest Rates and Fiscal Sustainability, Journal of Economic Issues 41(4), 1003–1042 Fullwiler, Scott (2007), Interest Rates and Fiscal Sustainability, Journal of Economic Issues 41(4), 1003–1042
Zurück zum Zitat Greitens, Jan (2022), Geld-Theorie-Geschichte, Marburg: Metropolis Greitens, Jan (2022), Geld-Theorie-Geschichte, Marburg: Metropolis
Zurück zum Zitat Hickel, Rudolf (2012), Zerschlagt die Banken: Zivilisiert die Finanzmärkte. Eine Streitschrift, Berlin: Econ Hickel, Rudolf (2012), Zerschlagt die Banken: Zivilisiert die Finanzmärkte. Eine Streitschrift, Berlin: Econ
Zurück zum Zitat Lawson, Tony (2016), Social positioning and the nature of money, Cambridge Journal of Economics 40(4), S. 961–996 Lawson, Tony (2016), Social positioning and the nature of money, Cambridge Journal of Economics 40(4), S. 961–996
Zurück zum Zitat Lindner, Fabian (2016), Wie der Kredit wirklich in die Welt kommt … und was die Standardlehrwerke der Volkswirtschaftslehre alles falsch machen, in: Urban, Janina und Till van Treeck (Hrsg.), Wirtschaft neu denken: Blinde Flecken der Lehrbuchökonomie, iRights.Media Verlag, S. 186–199 Lindner, Fabian (2016), Wie der Kredit wirklich in die Welt kommt … und was die Standardlehrwerke der Volkswirtschaftslehre alles falsch machen, in: Urban, Janina und Till van Treeck (Hrsg.), Wirtschaft neu denken: Blinde Flecken der Lehrbuchökonomie, iRights.Media Verlag, S. 186–199
Zurück zum Zitat Murphy, Sharon Ann (2017), Other People’s Money: How Banking Worked in the Early American Republic, Johns Hopkins University Press Murphy, Sharon Ann (2017), Other Peoples Money: How Banking Worked in the Early American Republic, Johns Hopkins University Press
Zurück zum Zitat Nomi Prins (2009), It Takes a Pillage: Behind the Bailouts, Bonuses, and Backroom Deals from Washington to Wall Street, Hoboken: John Wiley Nomi Prins (2009), It Takes a Pillage: Behind the Bailouts, Bonuses, and Backroom Deals from Washington to Wall Street, Hoboken: John Wiley
Zurück zum Zitat Pizzo, Stephen, Mary Fricker und Paul Muolo (1989), Inside Job: The Looting of America’s Savings and Loans, New York: McGraw Hill Pizzo, Stephen, Mary Fricker und Paul Muolo (1989), Inside Job: The Looting of Americas Savings and Loans, New York: McGraw Hill
Zurück zum Zitat Sahr, Aaron (2022), Die monetäre Maschine – Eine Kritik der finanziellen Vernunft, München: C.H. Beck Sahr, Aaron (2022), Die monetäre Maschine – Eine Kritik der finanziellen Vernunft, München: C.H. Beck
Zurück zum Zitat Schick, Gerhard (2020), Die Bank gewinnt immer: Wie der Finanzmarkt die Gesellschaft vergiftet, Frankfurt: Campus Schick, Gerhard (2020), Die Bank gewinnt immer: Wie der Finanzmarkt die Gesellschaft vergiftet, Frankfurt: Campus
Zurück zum Zitat Schulmeister, Stephan (2018), Der Weg zur Prosperität, Salzburg: Ecowin Schulmeister, Stephan (2018), Der Weg zur Prosperität, Salzburg: Ecowin
Metadaten
Titel
Banken und Bankwesen
verfasst von
Dirk Ehnts
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-41055-1_3

Premium Partner