Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Digitale Ethik

verfasst von : Matthias Neu, Melanie Müller, Biju Pothen, Moritz Zingel

Erschienen in: Anwendungsfelder und Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Das Aufzeigen der Risiken der KI führt unmittelbar zu der Frage nach einer Rechtsordnung und nach Normen, die vor dem Missbrauch der Technologien schützen, ohne die Potenziale zu gefährden. Wie bei nahezu allen Technologien ist nicht die Technologie per se „gut“ oder „böse“. Die Technologien können nur so genutzt werden, dass die Ergebnisse der Nutzung nach den jeweils geltenden Wertesystemen als „gut“ oder „böse“ interpretiert werden können. Das gleiche gilt daher u. a. auch für den Einsatz digitaler Technologien wie beispielsweise der KI oder der Robotik. Dies zeigt aber auch das Dilemma der Definition einer Ethik oder eines Wertesystems auf. Können diese allgemeingültig beschrieben werden?

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Engisch, K. (1930). Untersuchungen über Vorsatz und Fahrlässigkeit im Strafrecht. O. Liebermann. Engisch, K. (1930). Untersuchungen über Vorsatz und Fahrlässigkeit im Strafrecht. O. Liebermann.
Zurück zum Zitat Kant, I. (1784), Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? (S. 481–494). Berlinische Monatsschrift, H. 12. Kant, I. (1784), Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? (S. 481–494). Berlinische Monatsschrift, H. 12.
Zurück zum Zitat Könneker, C. (Hrsg.). (2017). Unsere digitale Zukunft. In welcher Welt wollen wir leben? Springer. Könneker, C. (Hrsg.). (2017). Unsere digitale Zukunft. In welcher Welt wollen wir leben? Springer.
Metadaten
Titel
Digitale Ethik
verfasst von
Matthias Neu
Melanie Müller
Biju Pothen
Moritz Zingel
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38891-1_7