Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

verfasst von : Dr. Annika Schach, Prof. Dr. Cathrin Christoph

Erschienen in: Compliance in der Unternehmenskommunikation

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Das Thema Compliance ist heute in kleinen, mittleren und großen Unternehmen ein wichtiges Thema geworden, das bisweilen in neu geschaffenen Abteilungen koordiniert wird. Es geht dabei um die verbindliche Festlegung von Verhaltensrichtlinien, die alle Bereiche der Geschäftstätigkeit umfassen. Für die Unternehmen ist die Einhaltung dieser Richtlinien durch alle Mitarbeiter heute von besonderer Bedeutung. Denn zu den juristischen und haftungsrechtlichen Fragen, die ein Verstoß nach sich ziehen kann, ist die Öffentlichkeit in hohem Maß sensibilisiert. Wird ein Verstoß gegen eine rechtliche Grundlage publik, bzw. wird er auf der medialen Agenda thematisiert, so kann eine kommunikative Krise mit der Gefahr eines Image- und Reputationsschadens die Folge sein. Für die Unternehmen bedeutet das aus betriebswirtschaftlicher Perspektive höhere Kosten für die Wiederherstellung der Reputation, wenn dies überhaupt möglich sein sollte, und für die Unternehmenskommunikation einen langwierigen Prozess, das Vertrauen zu relevanten Stakeholdern wieder aufzubauen. Unternehmerisches Handeln, das sich an ethischen Maßstäben orientiert, ist zudem zu einem Erfolgsfaktor geworden.
Metadaten
Titel
Einleitung
verfasst von
Dr. Annika Schach
Prof. Dr. Cathrin Christoph
Copyright-Jahr
2015
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-09471-3_1

Premium Partner