Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Europäische Regulierungen für Kraftstoffe, alternative Kraftstoffinfrastrukur und CO2-Ausstoß von Fahrzeugen

verfasst von: Markus Maly

Erschienen in: Zukünftige Kraftstoffe

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Dieses Kapitel versucht einen Überblick über die wichtigsten klimarelevanten Gesetzgebungen zu geben, die das Fahrzeug, den Antriebsstrang und die Antriebsenergie im Straßenverkehr betreffen – also hauptsächlich den CO2-Ausstoß von Fahrzeugen, alternative Antriebe und die CO2-Intensität von Kraftstoffen.
Fußnoten
1
Flüssiggas/Autogas (LPG), komprimiertes/flüssiges Erdgas (CNG/LNG), Wasserstoff oder Strom.
 
2
Die Genehmigung des Kyoto-Protokoll ist in der EU bereits durch die Entscheidung 2002/358 beschlossen worden [8].
 
3
Zum Beispiel Schwefelgehalt, Aromatengehalt, Dichte aber auch maximaler Gehalt von Sauerstoff und Biokomponenten. Die Kraftstoffqualitätsrichtlinie bildet die Basis für die europäische Benzin- und Dieselkraftstoffnormung [38, 39] und die rechtliche Verbindlichkeit dieser Eigenschaften in den Mitgliedsstaaten der europäischen Union.
 
4
Im Rahmen der RED handelt es sich immer um den energetischen Anteil, also Energie%.
 
5
Biokraftstoffe aus zellulosehaltigem nicht-essbarem Material und lignozellulosehaltigem Material, z. B. Stroh oder Holz.
 
6
Biokraftstoffe aus Abfällen oder Reststoffen, z. B. dem organischen Anteil des Siedlungsabfalls oder gebrauchtes Speiseöl.
 
7
Dieser Referenzwert ist aus den in 2010 abgesetzten Mengen and Diesel, Benzin, Flüssiggas und Erdgas bestimmt worden. Basis für diesen Wert stellen die Arbeiten des JEC-Konsortiums [40, 41] bestehend aus dem Joint Research Centre der Kommission, EUCAR (European Council for Automotive R&D) und der Concawe (wissenschaftliche Organisation der europäischen Downstream-Ölindustrie) dar.
 
8
Die Spezifikation, was unter Erwerbsort und Ursprung zu verstehen ist, wurde erst in der Implementierungsrichtlinie zur Kraftstoffqualitätsrichtlinie [17] in 2015 konkretisiert.
 
9
Hierunter fallen sehr schweres Rohöl und Ölsande.
 
10
In einem nachfolgenden Rechtsakt sollte die Bestimmung der THG-Intensität dieser Kraftstoffe bis Ende 2017 geregelt werden. Allerdings hat die Kommission in Hinblick auf die Ausarbeitung und Diskussion um die Erneuerbare Energie Richtlinie II diesen Rechtsakt nicht veröffentlicht.
 
11
Biokraftstoffe aus Getreide oder anderen Kulturpflanzen mit hohem Stärkegehalt, Zuckerpflanzen und Ölpflanzen.
 
12
D. h. 1 MJ physikalisch Beimischung aus fortschrittlichen oder abfallbasierten Biokraftstoffen wird mit 2 MJ auf das administrative Ziel des Kraftstoffinverkehrbringers angerechnet.
 
13
Limitiert ist zum einen für Benzin der maximale Sauerstoffmassenanteil und der maximale Ethanolvolumenanteil – 5 bzw. 10 Vol.-%, auch „E5“ und „E10“ genannt, zum anderen für Diesel der maximale Volumenanteil von FAME (Biodiesel) in Höhe von 7 %.
 
14
Biokraftstoffe werden allerdings über die vorher behandelte Erneuerbare Energien Richtlinie abgedeckt.
 
15
Regulierung (EC) 443/2009 und deren Modifikationen.
 
16
Regulierung (EC) 510/2011 und deren Modifikationen.
 
17
Das Ziel in 2015 war auf 120 gCO2/km determiniert. Mit der Relaxation von 10 gCO2/km erhöhte sich das Ziel auf 130 gCO2/km.
 
18
Ein Benzin-Ethanol-Gemisch mit einem Ethanolanteil von 75 bis 85 Vol.-%, wechselnd je nach Jahreszeit, siehe auch [53].
 
19
Im Vergleich dazu lagen die CO2-Kosten im energieintensiven industriellen Bereich im ETS bei kleiner 15 EUR/tCO2 im Mai 2018.
 
20
VECTO = Vehicle Energy Consumption Calculation Tool.
 
21
Dabei sind allerdings die Wahlen zum Europaparlament im Frühjahr 2019 zur berücksichtigen. GGf. kann dadurch der Prozess beschleunigt werden.
 
22
IPCC 2006 Guidelines Tier 2 für CO2 und Tier 3 für CH4 und N2O [64].
 
23
Vereinfachend wird im Folgenden nur Kraftstoff verwendet, damit sind aber auch andere Antriebsenergien wie z. B. Strom inkludiert.
 
24
Z. B. Produktion von Eisen/Stahl, Aluminium und anderen Metallen, Stromproduktion aus fossilen (z. B. Kohlekraftwerke), Zementproduktion, Raffinerien, Erdöl/Erdgasförderung.
 
25
Z. B. Lithium, Kobalt.
 
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Union European (2017) Statistical pocketbook 2017 – EU transport in figures. Publications Office of the European Union, Luxemburg Union European (2017) Statistical pocketbook 2017 – EU transport in figures. Publications Office of the European Union, Luxemburg
2.
Zurück zum Zitat Eurostat (Hrsg) (2016) Personenkraftwagen, nach Art des Benzinantriebs [road_eqs_carpda] Eurostat (Hrsg) (2016) Personenkraftwagen, nach Art des Benzinantriebs [road_eqs_carpda]
3.
Zurück zum Zitat Council of the European Union (1993) 93/389/EEC: council decision of 24 June 1993 for a monitoring mechanism of community CO 2 and other greenhouse gas emissions. Off J 36(L 167):31 Council of the European Union (1993) 93/389/EEC: council decision of 24 June 1993 for a monitoring mechanism of community CO 2 and other greenhouse gas emissions. Off J 36(L 167):31
4.
Zurück zum Zitat Council of the European Communities (1998) Implementing the community strategy to reduce CO 2 emissions from cars: an environmental agreement with european automobile industry, Bd COM 495 final, Juli 1998 Council of the European Communities (1998) Implementing the community strategy to reduce CO 2 emissions from cars: an environmental agreement with european automobile industry, Bd COM 495 final, Juli 1998
5.
Zurück zum Zitat European Parliament and European Council (2003) Directive 2003/30/EC of the European Parliament and of the Council of 8 May 2003 on the promotion of the use of biofuels or other renewable fuels for transport. Off J 46(L 123):42–46 European Parliament and European Council (2003) Directive 2003/30/EC of the European Parliament and of the Council of 8 May 2003 on the promotion of the use of biofuels or other renewable fuels for transport. Off J 46(L 123):42–46
6.
Zurück zum Zitat United Nations (1998) Kyoto protocol to the United Nations framework convention on climate change United Nations (1998) Kyoto protocol to the United Nations framework convention on climate change
7.
Zurück zum Zitat United Nations (2012) Doha amendment to the Kyoto Protocol United Nations (2012) Doha amendment to the Kyoto Protocol
8.
Zurück zum Zitat European Commission (2002) 2002/358/EG: Entscheidung des Rates vom 25. April 2002 über die Genehmigung des Protokolls von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen im Namen der Europäischen Gemeinschaft sowie die gemeinsame Erfüllung der daraus erwachsenden Verpflichtungen. Off J 45(L 130):1 European Commission (2002) 2002/358/EG: Entscheidung des Rates vom 25. April 2002 über die Genehmigung des Protokolls von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen im Namen der Europäischen Gemeinschaft sowie die gemeinsame Erfüllung der daraus erwachsenden Verpflichtungen. Off J 45(L 130):1
12.
Zurück zum Zitat Rat der Europäischen Union (Hrsg) Europäischer Rat (brüssel) 8./9. März 2007, Schlussfolgerungen des Vorsitzes, 9 März 2007 Rat der Europäischen Union (Hrsg) Europäischer Rat (brüssel) 8./9. März 2007, Schlussfolgerungen des Vorsitzes, 9 März 2007
13.
Zurück zum Zitat European Parliament and European Council (2009) Directive 2009/30/EC of the European Parliament and of the Council of 23 April 2009 amending directive 98/70/EC as regards the specification of petrol, diesel and gas-oil and introducing a mechanism to monitor and reduce greenhouse gas emissions and amending Council Directive 1999/32/EC as regards the specification of fuel used by inland waterway vessels and repealing directive 93/12/EEC. Off J 52(L 140):88–113 European Parliament and European Council (2009) Directive 2009/30/EC of the European Parliament and of the Council of 23 April 2009 amending directive 98/70/EC as regards the specification of petrol, diesel and gas-oil and introducing a mechanism to monitor and reduce greenhouse gas emissions and amending Council Directive 1999/32/EC as regards the specification of fuel used by inland waterway vessels and repealing directive 93/12/EEC. Off J 52(L 140):88–113
14.
Zurück zum Zitat European Parliament and European Council (2009) Regulation (EC) No 443/2009 of the European Parliament and of the Council of 23 April 2009 setting emission performance standards for new passenger cars as part of the community’s integrated approach to reduce CO 2 emissions from light-duty vehicles. Off J 52(L 140):1–15 European Parliament and European Council (2009) Regulation (EC) No 443/2009 of the European Parliament and of the Council of 23 April 2009 setting emission performance standards for new passenger cars as part of the community’s integrated approach to reduce CO 2 emissions from light-duty vehicles. Off J 52(L 140):1–15
15.
Zurück zum Zitat European Commission (2012) Commission Implementing Regulation (EU) No 293/2012 of 3 April 2012 on monitoring and reporting of data on the registration of new light commercial vehicles pursuant to Regulation (EU) No 510/2011 of the European Parliament and of the Council Text with EEA relevance. Off J 55(L 98):1–6 European Commission (2012) Commission Implementing Regulation (EU) No 293/2012 of 3 April 2012 on monitoring and reporting of data on the registration of new light commercial vehicles pursuant to Regulation (EU) No 510/2011 of the European Parliament and of the Council Text with EEA relevance. Off J 55(L 98):1–6
16.
Zurück zum Zitat European Parliament and European Council (2014) Directive 2014/94/EU of the European Parliament and of the Council of 22 October 2014 on the deployment of alternative fuels infrastructure text with EEA relevance. Off J 57(L 307):1–20 European Parliament and European Council (2014) Directive 2014/94/EU of the European Parliament and of the Council of 22 October 2014 on the deployment of alternative fuels infrastructure text with EEA relevance. Off J 57(L 307):1–20
17.
Zurück zum Zitat Council of the European Union (2015) Council Directive (EU) 2015/652 of 20 April 2015 laying down calculation methods and reporting requirements pursuant to directive 98/70/EC of the European Parliament and of the Council relating to the quality of petrol and diesel fuels. Off J 58(L 107):26–67 Council of the European Union (2015) Council Directive (EU) 2015/652 of 20 April 2015 laying down calculation methods and reporting requirements pursuant to directive 98/70/EC of the European Parliament and of the Council relating to the quality of petrol and diesel fuels. Off J 58(L 107):26–67
18.
Zurück zum Zitat European Parliament and European Council (2015) Directive (EU) 2015/1513 of the European Parliament and of the Council of 9 September 2015 amending Directive 98/70/EC relating to the quality of petrol and diesel fuels and amending Directive 2009/28/EC on the promotion of the use of energy from renewable sources (Text with EEA relevance). Off J 58(L 239):1 European Parliament and European Council (2015) Directive (EU) 2015/1513 of the European Parliament and of the Council of 9 September 2015 amending Directive 98/70/EC relating to the quality of petrol and diesel fuels and amending Directive 2009/28/EC on the promotion of the use of energy from renewable sources (Text with EEA relevance). Off J 58(L 239):1
19.
Zurück zum Zitat European Council (23 and 24 October 2014) Conclusions. Bd EUCO 169/14 CO EUR 13 CONCL 5, Oktober 2014 European Council (23 and 24 October 2014) Conclusions. Bd EUCO 169/14 CO EUR 13 CONCL 5, Oktober 2014
21.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission. Pressemitteilung Saubere Energie für alle Europäer – Wachstumspotenzial Europas erschließen, 30 November 2016 Europäische Kommission. Pressemitteilung Saubere Energie für alle Europäer – Wachstumspotenzial Europas erschließen, 30 November 2016
25.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission. Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen (Neufassung), Bd COM(2016) 767 final, Nr 2016/0382 (COD), Februar 2017 Europäische Kommission. Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen (Neufassung), Bd COM(2016) 767 final, Nr 2016/0382 (COD), Februar 2017
26.
Zurück zum Zitat Proposal for a Regulation of the European Parliament and of the council setting emission performance standards for new passenger cars and for new light commercial vehicles as part of the Union’s integrated approach to reduce CO 2 emissions from light-duty vehicles and amending Regulation (EC) No 715/2007 (recast), Bd COM(2017) 676 final, Nr 2017/0293 (COD), November 2017 Proposal for a Regulation of the European Parliament and of the council setting emission performance standards for new passenger cars and for new light commercial vehicles as part of the Union’s integrated approach to reduce CO 2 emissions from light-duty vehicles and amending Regulation (EC) No 715/2007 (recast), Bd COM(2017) 676 final, Nr 2017/0293 (COD), November 2017
27.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission. Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung von CO 2-Emissionsnormen für neue schwere Nutzfahrzeuge, Bd COM(2018) 284 final, Nr 2018/0143 (COD), Mai 2018 Europäische Kommission. Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung von CO 2-Emissionsnormen für neue schwere Nutzfahrzeuge, Bd COM(2018) 284 final, Nr 2018/0143 (COD), Mai 2018
28.
Zurück zum Zitat Rat der Europäischen Union. Tagung des Europäischen Rates 29./30. Oktober 2009 schlussfolgerungen des vorsitzes, Bd 15265/09 CONCL 3, Oktober 2009 Rat der Europäischen Union. Tagung des Europäischen Rates 29./30. Oktober 2009 schlussfolgerungen des vorsitzes, Bd 15265/09 CONCL 3, Oktober 2009
29.
Zurück zum Zitat European Commission. White paper roadmap to a single European transport area – towards a competitive and resource efficient transport system, European Commission, COM (2011) 144 final, März 2011 European Commission. White paper roadmap to a single European transport area – towards a competitive and resource efficient transport system, European Commission, COM (2011) 144 final, März 2011
30.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission. Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen Energieeffizienzplan 2011, Bd KOM (2011) 109 endgültig, März 2011 Europäische Kommission. Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen Energieeffizienzplan 2011, Bd KOM (2011) 109 endgültig, März 2011
31.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission. Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen – Fahrplan für den Übergang zu einer wettbewerbsfähigen CO 2-armen Wirtschaft bis 2050, Bd KOM(2011) 112 endgültig, März 2011 Europäische Kommission. Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen – Fahrplan für den Übergang zu einer wettbewerbsfähigen CO 2-armen Wirtschaft bis 2050, Bd KOM(2011) 112 endgültig, März 2011
32.
Zurück zum Zitat Europäische Kommissions. Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen Energiefahrplan 2050, Bd KOM(2011) 885 endgültig, Dezember 2011 Europäische Kommissions. Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen Energiefahrplan 2050, Bd KOM(2011) 885 endgültig, Dezember 2011
33.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission. Weissbuch Fahrplan zu einem einheitlichen europäischen Verkehrsraum – Hin zu einem wettbewerbsorientierten und ressourcenschonenden Verkehrssystem, Bd KOM(2011) 144 endgültig, März 2011 Europäische Kommission. Weissbuch Fahrplan zu einem einheitlichen europäischen Verkehrsraum – Hin zu einem wettbewerbsorientierten und ressourcenschonenden Verkehrssystem, Bd KOM(2011) 144 endgültig, März 2011
34.
Zurück zum Zitat European Council. European Council meeting (22 March 2018) – conclusions, Bd EUCO 1/18 CO EUR 1 CONCL 1, March 2018 European Council. European Council meeting (22 March 2018) – conclusions, Bd EUCO 1/18 CO EUR 1 CONCL 1, March 2018
35.
Zurück zum Zitat European Parliament. 2017 UN climate change conference in Bonn, Germany (COP23) European Parliament resolution of 4 October 2017 on the 2017 UN climate change conference in Bonn, Germany (COP23) (2017/2620(RSP)), Bd P8_TA(2017)0380, Oktober 2017 European Parliament. 2017 UN climate change conference in Bonn, Germany (COP23) European Parliament resolution of 4 October 2017 on the 2017 UN climate change conference in Bonn, Germany (COP23) (2017/2620(RSP)), Bd P8_TA(2017)0380, Oktober 2017
37.
Zurück zum Zitat European Parliament and European Council. Directive 2009/28/EC of the European Parliament and of the Council of 23 April 2009 on the promotion of the use of energy from renewable sources and amending and subsequently repealing Directives 2001/77/EC and 2003/30/EC. Off J 52(140):16–62 European Parliament and European Council. Directive 2009/28/EC of the European Parliament and of the Council of 23 April 2009 on the promotion of the use of energy from renewable sources and amending and subsequently repealing Directives 2001/77/EC and 2003/30/EC. Off J 52(140):16–62
38.
Zurück zum Zitat CEN, the European Committee for Standardization (2017) DIN EN 228 Kraftstoffe – Unverbleite Ottokraftstoffe – Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 228:2012 + A1:2017, Ausgabe 2017-08, Beuth CEN, the European Committee for Standardization (2017) DIN EN 228 Kraftstoffe – Unverbleite Ottokraftstoffe – Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 228:2012 + A1:2017, Ausgabe 2017-08, Beuth
39.
Zurück zum Zitat CEN, the European Committee for Standardization (Hrsg) (2017) DIN EN 590 Kraftstoffe – Dieselkraftstoff – Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 590:2013 + A1:2017, Ausgabe 2017-10, Beuth CEN, the European Committee for Standardization (Hrsg) (2017) DIN EN 590 Kraftstoffe – Dieselkraftstoff – Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 590:2013 + A1:2017, Ausgabe 2017-10, Beuth
40.
Zurück zum Zitat EC – Joint Research Centre-EUCAR-CONCAWE collaboration. Well-to-wheels analysis of future automotive fuels and powertrains in the European context. Well-to-Wheels Report, Version 2c, März 2007 EC – Joint Research Centre-EUCAR-CONCAWE collaboration. Well-to-wheels analysis of future automotive fuels and powertrains in the European context. Well-to-Wheels Report, Version 2c, März 2007
41.
Zurück zum Zitat EC – Joint Research Centre-EUCAR-CONCAWE collaboration. Well-to-wheels analysis of future automotive fuels and powertrains in the European context. Version 3, Oktober 2008 EC – Joint Research Centre-EUCAR-CONCAWE collaboration. Well-to-wheels analysis of future automotive fuels and powertrains in the European context. Version 3, Oktober 2008
42.
Zurück zum Zitat Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (2017) Evaluations- und Erfahrungsbericht für das Jahr 2016 Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (2017) Evaluations- und Erfahrungsbericht für das Jahr 2016 Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung
43.
Zurück zum Zitat Anna Hennecke (ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH). Indirect land use change (iLUC), gehalten auf der Regional Forum on Sustainable Bioenergy, Bogotá, 12 Dezember 2012 Anna Hennecke (ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH). Indirect land use change (iLUC), gehalten auf der Regional Forum on Sustainable Bioenergy, Bogotá, 12 Dezember 2012
44.
Zurück zum Zitat A cooperation of Ecofys, IIASA and E4tech (2015) The land use change impact of biofuels consumed in the EU Quantification of area and greenhouse gas impacts, ECOFYS Netherlands B.V., Ref. Ares(2015)4173087-08/10/2015 A cooperation of Ecofys, IIASA and E4tech (2015) The land use change impact of biofuels consumed in the EU Quantification of area and greenhouse gas impacts, ECOFYS Netherlands B.V., Ref. Ares(2015)4173087-08/10/2015
45.
Zurück zum Zitat Malins C et al (2014) Upstream emissions of fossil fuel feedstocks for transport fuels consumed in the European Union. The International Council on Clean Transportation (ICCT), Washington D.C. Malins C et al (2014) Upstream emissions of fossil fuel feedstocks for transport fuels consumed in the European Union. The International Council on Clean Transportation (ICCT), Washington D.C.
46.
Zurück zum Zitat Malins C, Searle S, Baral A, Galarza S, Wang H, Howorth G (2014) Reduction of upstream greenhouse gas emissions from flaring and venting. The International Council on Clean Transportation (ICCT), Washington D.C. Malins C, Searle S, Baral A, Galarza S, Wang H, Howorth G (2014) Reduction of upstream greenhouse gas emissions from flaring and venting. The International Council on Clean Transportation (ICCT), Washington D.C.
47.
Zurück zum Zitat Maly M. European CO 2 reduction targets and way forward on renewable energy directive. In: 11th International Colloquium Fuels, Stuttgart, 27 Juli 2017 Maly M. European CO 2 reduction targets and way forward on renewable energy directive. In: 11th International Colloquium Fuels, Stuttgart, 27 Juli 2017
48.
Zurück zum Zitat Lonza L, Deix S, Maas H, Caiado Amaral C, Hamje H, Reid A (2016) EU renewable energy targets in 2020: 2015 legislative update. Publications Office of the European Union Lonza L, Deix S, Maas H, Caiado Amaral C, Hamje H, Reid A (2016) EU renewable energy targets in 2020: 2015 legislative update. Publications Office of the European Union
49.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission (Hrsg). Proposal for a Directive of the European Parliament and of the Council on the promotion of the use of energy from renewable sources (recast), Bd COM/2016/0767 final/2-2016/0382 (COD), November 2016 Europäische Kommission (Hrsg). Proposal for a Directive of the European Parliament and of the Council on the promotion of the use of energy from renewable sources (recast), Bd COM/2016/0767 final/2-2016/0382 (COD), November 2016
50.
Zurück zum Zitat Council of the European Union (Hrsg). Interinstitutional File: 2016/0382 (COD) – Subject: proposal for a Directive of the European Parliament and of the Council on the promotion of the use of energy from renewable sources – analysis of the final compromise text with a view to agreement, 21 Juni 2018 Council of the European Union (Hrsg). Interinstitutional File: 2016/0382 (COD) – Subject: proposal for a Directive of the European Parliament and of the Council on the promotion of the use of energy from renewable sources – analysis of the final compromise text with a view to agreement, 21 Juni 2018
51.
Zurück zum Zitat European Parliament and European Council (2013) Verordnung (EU) Nr 1315/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2013 über Leitlinien der Union für den Aufbau eines transeuropäischen Verkehrsnetzes und zur Aufhebung des Beschlusses Nr 661/2010/EU Text von Bedeutung für den EWR. Off J 56(L 348):1–128 European Parliament and European Council (2013) Verordnung (EU) Nr 1315/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2013 über Leitlinien der Union für den Aufbau eines transeuropäischen Verkehrsnetzes und zur Aufhebung des Beschlusses Nr 661/2010/EU Text von Bedeutung für den EWR. Off J 56(L 348):1–128
52.
Zurück zum Zitat European Parliament and European Council (2013) Verordnung (EU) Nr 1316/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2013 zur Schaffung der Fazilität ‚Connecting Europe‘, zur Änderung der Verordnung (EU) Nr 913/2010 und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr 680/2007 und (EG) Nr 67/2010 Text von Bedeutung für den EWR. Off J 56(L 348):129–171, Dezember 2013 European Parliament and European Council (2013) Verordnung (EU) Nr 1316/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2013 zur Schaffung der Fazilität ‚Connecting Europe‘, zur Änderung der Verordnung (EU) Nr 913/2010 und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr 680/2007 und (EG) Nr 67/2010 Text von Bedeutung für den EWR. Off J 56(L 348):129–171, Dezember 2013
53.
Zurück zum Zitat CEN, the European Committee for Standardization (Hrsg). DIN EN 15293:2017-06 – Entwurf, Kraftstoffe – Ethanolkraftstoff (E85) – Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 15293:2017, Ausgabe 2017-06, Beuth, 19 Mai 2017 CEN, the European Committee for Standardization (Hrsg). DIN EN 15293:2017-06 – Entwurf, Kraftstoffe – Ethanolkraftstoff (E85) – Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 15293:2017, Ausgabe 2017-06, Beuth, 19 Mai 2017
54.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission (2017) Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153 der Kommission vom 2. Juni 2017 zur Festlegung eines Verfahrens für die Ermittlung der Korrelationsparameter, die erforderlich sind, um der Änderung des Regelprüfverfahrens Rechnung zu tragen, und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr 1014/2010 (Text von Bedeutung für den EWR). Off J 60(L 175):679–707 Europäische Kommission (2017) Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153 der Kommission vom 2. Juni 2017 zur Festlegung eines Verfahrens für die Ermittlung der Korrelationsparameter, die erforderlich sind, um der Änderung des Regelprüfverfahrens Rechnung zu tragen, und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr 1014/2010 (Text von Bedeutung für den EWR). Off J 60(L 175):679–707
55.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission (2017) Durchführungsverordnung (EU) 2017/1152 der Kommission vom 2. Juni 2017 zur Festlegung eines Verfahrens für die Ermittlung der Korrelationsparameter, die erforderlich sind, um der Änderung des Regelprüfverfahrens in Bezug auf leichte Nutzfahrzeuge Rechnung zu tragen, und zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr 293/2012 (Text von Bedeutung für den EWR). Off J 60(L 175):644–678 Europäische Kommission (2017) Durchführungsverordnung (EU) 2017/1152 der Kommission vom 2. Juni 2017 zur Festlegung eines Verfahrens für die Ermittlung der Korrelationsparameter, die erforderlich sind, um der Änderung des Regelprüfverfahrens in Bezug auf leichte Nutzfahrzeuge Rechnung zu tragen, und zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr 293/2012 (Text von Bedeutung für den EWR). Off J 60(L 175):644–678
56.
Zurück zum Zitat Tietge U, Mock P, German J, Bandivadekar A, Ligterink N. From laboratory to road – a 2017 update of official and “real-world” fuel consumption and CO 2 values for passenger cars in Europe, November 2017 Tietge U, Mock P, German J, Bandivadekar A, Ligterink N. From laboratory to road – a 2017 update of official and “real-world” fuel consumption and CO 2 values for passenger cars in Europe, November 2017
57.
Zurück zum Zitat Verband der Automobilindustrie (Hrsg). Abgasemissionen: WLTP – weltweit harmonisierter Zyklus für leichte Fahrzeuge Verband der Automobilindustrie (Hrsg). Abgasemissionen: WLTP – weltweit harmonisierter Zyklus für leichte Fahrzeuge
58.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission (2017) Verordnung (EU) 2017/1154 der Kommission vom 7. Juni 2017 zur Änderung der Verordnung (EU) 2017/1151 der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EG) Nr 715/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen hinsichtlich der Emissionen von leichten Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen (Euro 5 und Euro 6) und über den Zugang zu Reparatur- und Wartungsinformationen für Fahrzeuge, zur Änderung der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates, der Verordnung (EG) Nr 692/2008 der Kommission und der Verordnung (EU) Nr 1230/2012 der Kommission sowie zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr 692/2008 und der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf Emissionen leichter Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge im praktischen Fahrbetrieb (Euro 6) (Text von Bedeutung für den EWR). Off J 60(L 175):708–732 Europäische Kommission (2017) Verordnung (EU) 2017/1154 der Kommission vom 7. Juni 2017 zur Änderung der Verordnung (EU) 2017/1151 der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EG) Nr 715/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen hinsichtlich der Emissionen von leichten Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen (Euro 5 und Euro 6) und über den Zugang zu Reparatur- und Wartungsinformationen für Fahrzeuge, zur Änderung der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates, der Verordnung (EG) Nr 692/2008 der Kommission und der Verordnung (EU) Nr 1230/2012 der Kommission sowie zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr 692/2008 und der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf Emissionen leichter Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge im praktischen Fahrbetrieb (Euro 6) (Text von Bedeutung für den EWR). Off J 60(L 175):708–732
59.
Zurück zum Zitat Verband der Automobilindustrie (Hrsg). Abgasemissionen: Emissionsmessung beim Pkw Verband der Automobilindustrie (Hrsg). Abgasemissionen: Emissionsmessung beim Pkw
60.
Zurück zum Zitat ACEA, the European Automobile Manufacturers’ Association (Hrsg). Car emissions testing facts – what is the real driving emissions (RDE) Test? ACEA, the European Automobile Manufacturers’ Association (Hrsg). Car emissions testing facts – what is the real driving emissions (RDE) Test?
61.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission. Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Überwachung und Meldung der CO 2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs neuer schwerer Nutzfahrzeuge, Bd COM/2017/0279 final-2017/0111 (COD), Juni 2017 Europäische Kommission. Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Überwachung und Meldung der CO 2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs neuer schwerer Nutzfahrzeuge, Bd COM/2017/0279 final-2017/0111 (COD), Juni 2017
63.
Zurück zum Zitat Europäische Kommission (2017) Verordnung (EU) 2017/2400 der Kommission vom 12. Dezember 2017 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr 595/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Bestimmung der CO 2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs von schweren Nutzfahrzeugen sowie zur Änderung der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates sowie der Verordnung (EU) Nr 582/2011 der Kommission (Text von Bedeutung für den EWR.). Amtsblatt der Europäischen Union 60(L349):1–247 Europäische Kommission (2017) Verordnung (EU) 2017/2400 der Kommission vom 12. Dezember 2017 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr 595/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Bestimmung der CO 2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs von schweren Nutzfahrzeugen sowie zur Änderung der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates sowie der Verordnung (EU) Nr 582/2011 der Kommission (Text von Bedeutung für den EWR.). Amtsblatt der Europäischen Union 60(L349):1–247
64.
Zurück zum Zitat 2006 IPPC Guidelines for National Greenhouse Gas Inventories – Volume 2 Energy. 2006 2006 IPPC Guidelines for National Greenhouse Gas Inventories – Volume 2 Energy. 2006
65.
Zurück zum Zitat Austria’s National Inventory Report (2018) Submission under the United Nations Framework Convention on Climate Change and Under the Kyoto Protocol, Vienna Austria’s National Inventory Report (2018) Submission under the United Nations Framework Convention on Climate Change and Under the Kyoto Protocol, Vienna
Metadaten
Titel
Europäische Regulierungen für Kraftstoffe, alternative Kraftstoffinfrastrukur und CO2-Ausstoß von Fahrzeugen
verfasst von
Markus Maly
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58006-6_2

Premium Partner