Skip to main content

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Facetten der Dekarbonisierung

verfasst von : Oliver D. Doleski, Thomas Kaiser, Michael Metzger, Stefan Niessen, Sebastian Thiem

Erschienen in: Digitale Dekarbonisierung

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Im zweiten Kapitel werden die konzeptionellen Grundlagen des Dekarbonisierungsansatzes mittels dreier Leitfragen erörtert. Mit der einleitenden Frage, warum sich Gesellschaft und Wirtschaft intensiv mit der Reduzierung klimaschädlicher Treibhausgase beschäftigen, werden die wesentlichen Treiber bzw. Katalysatoren der Dekarbonisierung vorgestellt. Anschließend wird die Frage erörtert, wo sich geeignete Ansatzpunkte oder Hebel in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Technik für erfolgreiche Initiativen zur Treibhausgasminimierung identifizieren lassen. Das Kapitel endet mit der Formulierung eines Zielbilds, welches die Frage zu beantworten sucht, wohin voraussichtlich die Dekarbonisierungsreise gehen wird.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Messner (2016, S. 152).
 
2
Die Liste ist keineswegs abschließend. Eine deutlich größere Anzahl als die hier genannten Staaten haben inzwischen das Ende der Kohleverstromung offiziell beschlossen.
 
3
Vgl. European Parliament (2019a).
 
4
Vgl. Jackson (2009, S. 95 ff.).
 
5
Ein bekanntes Beispiel für einen praktischen Rebound-Effekt ist Energie, die durch die Nutzung von Energiesparlampen eingespart wird und anschließend durch eine deutlich längere Brenndauer auch über Nacht überkompensiert wird.
 
6
United Nations (2019, S. XIX).
 
7
Busch (2020).
 
8
Vgl. Aichele und Doleski (2014, S. 31).
 
9
Vgl. IEA (2019, S. 1).
 
10
European Commission (2016).
 
11
Unter Pigou-Steuer werden Lenkungsabgaben verstanden, die der gezielten Verhaltenslenkung dienen sollen. Insofern verfolgen Pigou-Steuern in aller Regel keinen Fiskalzweck.
 
12
Siehe zur Nutzung von Sonnen- und Windenergie exemplarisch IEA (2019), IRENA (2019), IRENA (2017), Hillebrandt et al. (2015, S. 7).
 
13
Smith School of Enterprise and the Environment (2014).
 
14
Vgl. European Parliament (2012, S. 10).
 
15
Muffett et al. (2019, S. 2).
 
16
In zahlreichen physikalischen oder chemischen Umwandlungsprozessen können die jeweils verursachten Treibhausgasemissionen technisch nicht auf null reduziert werden. Daher sieht das Pariser Klimaschutzabkommen von 2015 in diesen Fällen vor, diese unvermeidbaren Emissionen in sogenannten „Senken“ einzufangen und so direkt oder indirekt wieder aus der Atmosphäre zu entfernen.
 
17
Vgl. Marieni (2020).
 
18
Vgl. Doleski (2015, S. 16).
 
19
Siehe hierzu ausführlich Abschn. 2.2.2.
 
20
Vgl. hierzu insbesondere CDP (2020).
 
21
Vgl. United Nations (2015b).
 
22
Der Dow Jones Sustainability Index ist ein Aktienindex, der neben ökonomischen insbesondere auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt.
 
23
Der Name der Studie lautet „Industrial Innovation: Pathways to deep decarbonisation of Industry“; die Inhalte sind nachzulesen unter Chan et al. (2019).
 
24
Fraunhofer (2019).
 
25
CGG (1995, S. 4).
 
26
Vgl. Bundesnetzagentur (2019).
 
27
Vgl. IfW (2020).
 
28
Vgl. Paschotta (2020).
 
29
Vgl. Fraunhofer (2020).
 
30
Vgl. Holtrup (2015, S. 1).
 
31
Vgl. Husarek et al. (2019).
 
32
Doleski (2020, S. 14).
 
33
Siehe zur Herleitung des handlungsorientierten Zielbilds vertiefend Kaiser und Doleski (2020, S. 7 ff.).
 
34
Vgl. einführend Williamson (1990).
 
Metadaten
Titel
Facetten der Dekarbonisierung
verfasst von
Oliver D. Doleski
Thomas Kaiser
Michael Metzger
Stefan Niessen
Sebastian Thiem
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-32934-1_2