Skip to main content
main-content

05.02.2013 | Fahrerassistenz | Video

Fahrerassistenzsysteme von Bosch für sicherers Autofahren

In punkto Sicherheit schätzen die meisten deutschen, italienischen und französischen Autofahrer die Hilfe von Fahrerassistenzsystemen - vor allem als Unterstützung in gefährlichen Situationen. Funktionen, die den toten Winkel überwachen oder mittels Notbremsung Unfälle verhindern, liegen in der Beliebtheit ganz vorne. Das ergab repräsentative Befragung von Autofahrern durch Bosch-Experten in diesen drei Ländern. Ziel der Studie war einen aktuellen Kenntnisstand zum Fahralltag, zum Bekanntheitsgrad und der Bedeutung moderner Fahrerassistenzsysteme sowie einen ersten Einblick in die Einstellung zum automatisierten Fahren zu bekommen.

Bosch

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

HyperForm® bietet leichte und kosteneffiziente Stähle für die gesamte Fahrzeugstruktur

Höhere Umformbarkeit verbessert Gewicht, Kosten und Leistung
Dank großer Anstrengungen und neuer Technologien zur Senkung der Abgasemissionen gelingt es den Automobilherstellern derzeit, die aktuellen internationalen Auflagen zu erfüllen. Als Schlüsseltechnologie auf Materialseite spielt der Fahrzeugleichtbau eine große Rolle. Hier verlagert sich der Fokus von der bloßen CO₂-Reduzierung hin zu einer zusätzlichen Verringerung der zugehörigen Kosten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL BENCHMARK VON SERIENBATTERIEN

AVL bietet als unabhängiger Engineering Dienstleister einfach zugängliches Expertenwissen zu Batterieentwicklungen weltweit an.  Das AVL Benchmarking Programm liefert damit vergleichendes Wissen über den neuesten Stand der Technik und Entwicklungsmethodik bei leistbarem Budgetumfang.
Jetzt mehr erfahren!