Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Forstwirtschaftlich produzierte Biomasse

verfasst von: Prof. Dr. Michael Köhl, Dr. Daniel Plugge

Erschienen in: Energie aus Biomasse

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Auszug

Bereits vor 300 000 bis 400 000 Jahren begann der Mensch Holz als Energieträger zu nutzen [ 3.1]. Daran hat sich bis heute wenig geändert; noch heute sind weltweit mehr als 2 Mrd. Menschen von Holz als primärer Energiequelle abhängig [ 3.2, 3.3] und nutzen vor allem in Entwicklungsländern holzartige Biomasse zum Kochen und/oder Heizen. Aber auch in Deutschland ist Holz der wichtigste regenerative Energieträger [ 3.4]; er wird hier primär zum Heizen und eingeschränkter zur Stromerzeugung eingesetzt. …
Literatur
[3.1]
Zurück zum Zitat Roebroeks W, Villa P (2011) On the earliest evidence for habitual use of fire in Europe. Proc Natl Acad Sci USA 108:5290–5214 CrossRef Roebroeks W, Villa P (2011) On the earliest evidence for habitual use of fire in Europe. Proc Natl Acad Sci USA 108:5290–5214 CrossRef
[3.3]
Zurück zum Zitat Bloche-Daub K, Witt J, Kaltschmitt M, Janczik S (2013) Erneuerbare Energien – Stand 2012 weltweit. BWK 65(6):6–17 Bloche-Daub K, Witt J, Kaltschmitt M, Janczik S (2013) Erneuerbare Energien – Stand 2012 weltweit. BWK 65(6):6–17
[3.4]
Zurück zum Zitat Lenz V, Kaltschmitt M, Janczik S (2013) Erneuerbare Energien – Erkenntnisstand 2012 in Deutschland. BWK 65(4):80–93 Lenz V, Kaltschmitt M, Janczik S (2013) Erneuerbare Energien – Erkenntnisstand 2012 in Deutschland. BWK 65(4):80–93
[3.6]
Zurück zum Zitat FAO (2010) Global forest resources assessment 2010: Main Report. Food and Agriculture Organization of the United Nations, Rome FAO (2010) Global forest resources assessment 2010: Main Report. Food and Agriculture Organization of the United Nations, Rome
[3.7]
Zurück zum Zitat FAO (2012) State of the World’s Forests 2012. FAO, Rome, S 49 FAO (2012) State of the World’s Forests 2012. FAO, Rome, S 49
[3.9]
Zurück zum Zitat Kindermann GE, McCallum I, Fritz S, Obersteiner M (2008) A global forest growing stock, biomass and carbon map based on FAO statistics. Silva Fennica 42:387–396 CrossRef Kindermann GE, McCallum I, Fritz S, Obersteiner M (2008) A global forest growing stock, biomass and carbon map based on FAO statistics. Silva Fennica 42:387–396 CrossRef
[3.10]
Zurück zum Zitat Beer C, Reichstein M, Tomelleri E, Ciais P, Jung M et al (2010) Terrestrial gross carbon dioxide uptake: global distribution and covariation with climate. Science 329:834–838 CrossRef Beer C, Reichstein M, Tomelleri E, Ciais P, Jung M et al (2010) Terrestrial gross carbon dioxide uptake: global distribution and covariation with climate. Science 329:834–838 CrossRef
[3.11]
Zurück zum Zitat Forest Europe, UNECE, FAO (2011) State of Europe’s Forests 2011. Status & Trends in Sustainable Forest Management in Europe. Forest Europe, Oslo Forest Europe, UNECE, FAO (2011) State of Europe’s Forests 2011. Status & Trends in Sustainable Forest Management in Europe. Forest Europe, Oslo
[3.12]
Zurück zum Zitat Kissinger G, Herold M, De Sy V (2012) Drivers of Deforestation and Forest Degradation: A Synthesis Report for REDD+ Policymakers. Lexeme Consulting, Vancouver Canada Kissinger G, Herold M, De Sy V (2012) Drivers of Deforestation and Forest Degradation: A Synthesis Report for REDD+ Policymakers. Lexeme Consulting, Vancouver Canada
[3.13]
Zurück zum Zitat Mantel K (1990) Wald und Forst in der Geschichte: ein Lehr- und Handbuch. M.& H. Schaper, Alfeld und Hannover Mantel K (1990) Wald und Forst in der Geschichte: ein Lehr- und Handbuch. M.& H. Schaper, Alfeld und Hannover
[3.14]
Zurück zum Zitat von Carlowitz HC (1713) Sylvicultura Oeconomica oder Haußwirthliche Nachricht und naturgemäße Anweisung zur Wilden Baum-Zucht. J.F. Braun, Leipzig von Carlowitz HC (1713) Sylvicultura Oeconomica oder Haußwirthliche Nachricht und naturgemäße Anweisung zur Wilden Baum-Zucht. J.F. Braun, Leipzig
[3.16]
Zurück zum Zitat Polley H (2009) Wald in Schutzgebieten – ein Überblick. Landbauforschung. vTI Agriculture and Forestry Research 327:75–82 Polley H (2009) Wald in Schutzgebieten – ein Überblick. Landbauforschung. vTI Agriculture and Forestry Research 327:75–82
[3.17]
Zurück zum Zitat Young HE, Strand L, Altenberger R (1964) Primary dry and fresh weight tables for seven tree secies in Maine Tech Bul, Bd 12. Agr Exp Station, Maine Young HE, Strand L, Altenberger R (1964) Primary dry and fresh weight tables for seven tree secies in Maine Tech Bul, Bd 12. Agr Exp Station, Maine
[3.18]
Zurück zum Zitat Kramer H (1988) Waldwachstumslehre. Parey, Hamburg, Berlin Kramer H (1988) Waldwachstumslehre. Parey, Hamburg, Berlin
[3.19]
Zurück zum Zitat Kollmann FFP, Cotè WA (1968) Principles of wood sciences. Springer Verlag, New York CrossRef Kollmann FFP, Cotè WA (1968) Principles of wood sciences. Springer Verlag, New York CrossRef
[3.21]
Zurück zum Zitat Matyssek R, Fromm J, Rennenberg H, Roloff A (2010) Biologie der Bäume. Eugen Ulmer, Stuttgart Matyssek R, Fromm J, Rennenberg H, Roloff A (2010) Biologie der Bäume. Eugen Ulmer, Stuttgart
[3.22]
Zurück zum Zitat Knigge W, Schulz H (1966) Grundriß der Forstbenutzung. Parey, Hamburg Knigge W, Schulz H (1966) Grundriß der Forstbenutzung. Parey, Hamburg
[3.23]
Zurück zum Zitat Otto HJ (1994) Walsökologie. Ulmer, Stuttgart Otto HJ (1994) Walsökologie. Ulmer, Stuttgart
[3.24]
Zurück zum Zitat Angelstam PK, Bütler R, Lazdinis M, Mikusinski G, Roberge J (2003) Habitat thresholds for focal species at multiple scales and forest biodiversity conservation – dead wood as an example. Ann Zool Fennici 40:473–482 Angelstam PK, Bütler R, Lazdinis M, Mikusinski G, Roberge J (2003) Habitat thresholds for focal species at multiple scales and forest biodiversity conservation – dead wood as an example. Ann Zool Fennici 40:473–482
[3.25]
Zurück zum Zitat Schmidt O (2006) Totes Holz voller Leben. LWF aktuell 53(1):2011 Schmidt O (2006) Totes Holz voller Leben. LWF aktuell 53(1):2011
[3.27]
Zurück zum Zitat Richter C (2007) Holzmerkmale. DRW, Leinfelden-Echterdingen Richter C (2007) Holzmerkmale. DRW, Leinfelden-Echterdingen
[3.28]
Zurück zum Zitat Sandler J (2001) Holz richtig ausgeformt – hoher Erlös. Niederösterreichische Landes- Landwirtschaftskammer, St. Pölten Sandler J (2001) Holz richtig ausgeformt – hoher Erlös. Niederösterreichische Landes- Landwirtschaftskammer, St. Pölten
[3.29]
Zurück zum Zitat Keller M (2005) Schweizerisches Landesforstinventar: Anleitung für die Feldaufnahmen der Erhebung 2004–2007. Schweizerisches Bundesamt für Forsten, Birmensdorf, Schweiz Keller M (2005) Schweizerisches Landesforstinventar: Anleitung für die Feldaufnahmen der Erhebung 2004–2007. Schweizerisches Bundesamt für Forsten, Birmensdorf, Schweiz
[3.30]
Zurück zum Zitat Burschel P, Huss J (2003) Grundriss des Waldbaus. Ulmer, Suttgart Burschel P, Huss J (2003) Grundriss des Waldbaus. Ulmer, Suttgart
[3.31]
Zurück zum Zitat Schober R (1995) Ertragstafeln wichtiger Baumarten bei verschiedener Durchforstung. Sauerländer, Frankfurt Schober R (1995) Ertragstafeln wichtiger Baumarten bei verschiedener Durchforstung. Sauerländer, Frankfurt
[3.35]
Zurück zum Zitat Ellenberg H (1996) Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen in ökologischer, dynamischer und historischer Sicht. Eugen Ulmer, Stuttgart Ellenberg H (1996) Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen in ökologischer, dynamischer und historischer Sicht. Eugen Ulmer, Stuttgart
[3.37]
Zurück zum Zitat Mayer H (1980) Waldbau. Gustav Fischer, Stuttgart Mayer H (1980) Waldbau. Gustav Fischer, Stuttgart
[3.39]
Zurück zum Zitat Franz F (1983) Zur Behandlung und Wuchsleistung der Kiefer. Forstwissenschaftliches Centralblatt 102(1):18–36 CrossRef Franz F (1983) Zur Behandlung und Wuchsleistung der Kiefer. Forstwissenschaftliches Centralblatt 102(1):18–36 CrossRef
[3.40]
Zurück zum Zitat Kownatzki D, Kriebitzsch WU, Bolte A, Liesebach H, Schmitt U, Elsasser P (2011) Zum Douglasienanbau in Deutschland. Landbauforschung 344(Sonderheft):67 Kownatzki D, Kriebitzsch WU, Bolte A, Liesebach H, Schmitt U, Elsasser P (2011) Zum Douglasienanbau in Deutschland. Landbauforschung 344(Sonderheft):67
[3.41]
Zurück zum Zitat Nehring S, Essl F, Rabitsch W (2013) Methodik der naturschutzfachlichen Invasivitätsbewertung für gebietsfremde Arten, Version 1.2 BfN-Skripte, Bd 340. Bundesamt für Naturschutz, Bonn Nehring S, Essl F, Rabitsch W (2013) Methodik der naturschutzfachlichen Invasivitätsbewertung für gebietsfremde Arten, Version 1.2 BfN-Skripte, Bd 340. Bundesamt für Naturschutz, Bonn
[3.43]
Zurück zum Zitat Schmidt O, Konnert M (2012) Die Douglasie in Bayern – Perspektiven im Klimawandel. AFZ-DerWald 67(18):30–34 Schmidt O, Konnert M (2012) Die Douglasie in Bayern – Perspektiven im Klimawandel. AFZ-DerWald 67(18):30–34
[3.44]
Zurück zum Zitat Bender JB, Spiecker H (2010) Impact of water availability on wood density patterns in Douglas-fir tree rings. Berichte Freiburger Forstliche Forschung 85:17 Bender JB, Spiecker H (2010) Impact of water availability on wood density patterns in Douglas-fir tree rings. Berichte Freiburger Forstliche Forschung 85:17
[3.45]
Zurück zum Zitat Holzabsatzfonds − Absatzförderungsfonds der deutschen Forst- und Holzwirtschaft (2002) Rotkernige Buche – Holz mit Charakter. Bonn Holzabsatzfonds − Absatzförderungsfonds der deutschen Forst- und Holzwirtschaft (2002) Rotkernige Buche – Holz mit Charakter. Bonn
[3.46]
Zurück zum Zitat Lohmann U (1993) Handbuch Holz, 4. Aufl. DRW-Verlag, Stuttgart Lohmann U (1993) Handbuch Holz, 4. Aufl. DRW-Verlag, Stuttgart
Metadaten
Titel
Forstwirtschaftlich produzierte Biomasse
verfasst von
Prof. Dr. Michael Köhl
Dr. Daniel Plugge
Copyright-Jahr
2016
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-47438-9_3