Skip to main content
main-content

31.07.2013 | Infotainment | Video

Neues Infotainmentsystem für den Opel Insignia

Übersichtliche, einfache und damit intuitive Handhabung, Individualisierung des Infotainment-Angebots und Komfort sowie Sicherheit für Fahrer und Passagiere, die durch geringstmögliche Ablenkung vom Straßenverkehr noch weiter erhöht wird: das waren die Kriterien die bei der Neuentwicklung des Infotainment-Systems des Opel Insignia im Fokus standen. Auf der 65. Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (12. bis 22. September 2013) begehen der neue Insignia und auch der Insignia Country Tourer ihre Weltpremiere. Und mit ihnen das neue Cockpit inklusive samt neuer Infotainment-Generation.

Opel

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysDätwyler

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Automotive Systems Engineering mit ANSYS

Während Fahrzeuge immer intelligenter und autonomer werden, stehen Ingenieure vor der Herausforderung die Integrität und Sicherheit der zahlreichen, miteinander verbundenen Systeme und Komponenten sicherzustellen. Erfahren Sie im Whitepaper, wie die maßgeschneiderten modellbasierten Lösungen von ANSYS die Systemintegrität gewährleistet.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Modulare Batteriekonzepte für LKWs und Busse als Schlüssel zu emissionsfreiem Transport

Das neue, integrierte Batteriekonzept der AVL ist ein spezifisch entwickeltes Batteriesystem, das innerhalb des Fahrzeugrahmens angeordnet ist. Das bringt bessere Crash-Sicherheit des Fahrzeugs, mehr Flexibilität im Packaging an der Außenseite und geringere Produktkosten.
Jetzt mehr erfahren!