Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

08.06.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 4-5/2020

e & i Elektrotechnik und Informationstechnik 4-5/2020

Integration des eMobility-Demands in das lokale Energiesystem – Ansätze und Realisierungen

Zeitschrift:
e & i Elektrotechnik und Informationstechnik > Ausgabe 4-5/2020
Autoren:
Markus Litzlbauer, Philipp Rechberger, Franz Schodl
Wichtige Hinweise

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Zusammenfassung

Mit dem weiteren Markthochlauf der E-Mobilität und dem damit verbundenen konsequenten Ausbau an privater sowie öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur steigen auch die Herausforderungen im lokalen Energiesystem. Vor allem dort, wo eine Konzentration an Ladestationen innerhalb einer elektrischen Anlage stattfindet, z. B. im Wohnbau, in Parkgaragen oder an Firmenparkplätzen, muss bereits bei der Anschlussplanung auf eine ressourcenschonende Netznutzung geachtet werden. Um dieser Aufforderung Folge zu leisten, wurde im F&E Projekt SEAMLESS ein intelligentes Last- und Energiemanagement-System entwickelt, das in Kombination mit erneuerbaren Energieträgern und stationären Batteriespeichern die Durchführung der Ladevorgänge netzdienlich, umweltschonend und bedarfsorientiert ermöglicht. Zur Demonstration im betrieblichen Kontext wurde ein entsprechender Prototyp errichtet. Die vorliegende Arbeit gibt einerseits einen Überblick der eingesetzten Systemkomponenten, Schnittstellen und Funktionen sowie andererseits eine Zusammenfassung in Hinblick auf die Erfüllung des individuellen eMobility-Demands, die Begrenzung der Summenleistung am Ladestandort und den erzielbaren Eigenverbrauchsanteil sowie in Bezug auf das wirtschaftliche Einsparungspotenzial.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4-5/2020

e & i Elektrotechnik und Informationstechnik 4-5/2020 Zur Ausgabe

Editorial

Vorwort