Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 6/2021

01.06.2021 | Praxis

Klimaänderungen: Auswirkungen auf den Wasserhaushalt von Wäldern

verfasst von: Dr. Heike Puhlmann, Dr. Axel Albrecht, Thilo Wolf

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 6/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Zur Bewertung des aktuellen und zukünftigen Risikos von Wassermangel für die Wälder Baden-Württembergs wurden Simulationen mit dem Wasserhaushaltsmodell LWF-Brook90 durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Intensität des Wassermangels seit 1990 zugenommen hat. Modellierungen auf der Basis von Klimaprojektionen prognostizieren regional unterschiedliche Änderungen im Wasserhaushalt. Im Szenario RCP 8.5 ist auch in aktuell noch klimatisch begünstigten und damit gut wasserversorgten Regionen mit einer spürbaren Verschärfung des Trockenheitsrisikos zu rechnen.
Literatur
[1]
Zurück zum Zitat Albrecht, A. T.; De Avila, A. L.: Ein Vorschlag zur literaturbasierten Ermittlung möglicher Alternativbaumarten im Klimawandel am Beispiel der Artensteckbriefe in Baden-Württemberg. In: Allgemeine Forst- und Jagdzeitung (2019), Heft 189, S. 129-143. Albrecht, A. T.; De Avila, A. L.: Ein Vorschlag zur literaturbasierten Ermittlung möglicher Alternativbaumarten im Klimawandel am Beispiel der Artensteckbriefe in Baden-Württemberg. In: Allgemeine Forst- und Jagdzeitung (2019), Heft 189, S. 129-143.
[2]
Zurück zum Zitat Dietrich, H.; Wolf, T.; Kawohl, T. et al.: Temporal and spatial high-resolution climate data from 1961 to 2100 for the German National Forest Inventory (NFI). In: Annals of Forest Sience (2019), Heft 76, S. 6. Dietrich, H.; Wolf, T.; Kawohl, T. et al.: Temporal and spatial high-resolution climate data from 1961 to 2100 for the German National Forest Inventory (NFI). In: Annals of Forest Sience (2019), Heft 76, S. 6.
[3]
Zurück zum Zitat FVA (Hrsg.): Baumeignungs- und Vulnerabilitätskarten. 2019 (www.fva-bw.de/daten-und-tools/geodaten/klimakarten, Abruf 01.02.2021). FVA (Hrsg.): Baumeignungs- und Vulnerabilitätskarten. 2019 (www.fva-bw.de/daten-und-tools/geodaten/klimakarten, Abruf 01.02.2021).
[4]
Zurück zum Zitat Hammel, K.; Kennel, M.: Charakterisierung und Analyse der Wasserverfügbarkeit und des Wasserhaushalts von Waldstandorten in Bayern mit dem Simulationsmodell BROOK90. In: Forstliche Forschungsberichte München (2001), Band 185. Hammel, K.; Kennel, M.: Charakterisierung und Analyse der Wasserverfügbarkeit und des Wasserhaushalts von Waldstandorten in Bayern mit dem Simulationsmodell BROOK90. In: Forstliche Forschungsberichte München (2001), Band 185.
[5]
Zurück zum Zitat Mualem, Y.: A new model for predicting the hydraulic conductivity of unsaturated porous media. In: Water Resources Research 12 (1976), Heft 3, S. 513-522. Mualem, Y.: A new model for predicting the hydraulic conductivity of unsaturated porous media. In: Water Resources Research 12 (1976), Heft 3, S. 513-522.
[6]
Zurück zum Zitat Puhlmann, H.; von Wilpert, K.: Test und Entwicklung von Pedotransferfunktionen für Wasserretention und hydraulische Leitfähigkeit von Waldböden. In: Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz (2011), Heft 12, S. 61-71. Puhlmann, H.; von Wilpert, K.: Test und Entwicklung von Pedotransferfunktionen für Wasserretention und hydraulische Leitfähigkeit von Waldböden. In: Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz (2011), Heft 12, S. 61-71.
[7]
Zurück zum Zitat Van Genuchten, M. T.: A closed-form equation for predicting the hydraulic conductivity of unsaturated soils. In: Soil Science Society of America Journal 44 (1980), Heft 5, S. 892-898. Van Genuchten, M. T.: A closed-form equation for predicting the hydraulic conductivity of unsaturated soils. In: Soil Science Society of America Journal 44 (1980), Heft 5, S. 892-898.
[8]
Zurück zum Zitat Von Wilpert, K.; Hartmann, P.; Puhlmann, H. et al.: Bodenwasserhaushalt und Trockenstress. In: Wellbrock, N.; Bolte, A.; Flessa, H. (Hrsg.): Dynamik und räumliche Muster forstlicher Standorte in Deutschland: Ergebnisse der Bodenzustandserhebung im Wald 2006-2008. Thünen-Report 43 (2016), S. 343-386. Von Wilpert, K.; Hartmann, P.; Puhlmann, H. et al.: Bodenwasserhaushalt und Trockenstress. In: Wellbrock, N.; Bolte, A.; Flessa, H. (Hrsg.): Dynamik und räumliche Muster forstlicher Standorte in Deutschland: Ergebnisse der Bodenzustandserhebung im Wald 2006-2008. Thünen-Report 43 (2016), S. 343-386.
[9]
Zurück zum Zitat Zirlewagen, D.; von Wilpert, K.: Regionalisierung bodenphysikalischer Eingangsgrößen für bodenhydraulische Pedotransferfunktionen. In: Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz (2011), Heft 12, S. 73-83. Zirlewagen, D.; von Wilpert, K.: Regionalisierung bodenphysikalischer Eingangsgrößen für bodenhydraulische Pedotransferfunktionen. In: Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz (2011), Heft 12, S. 73-83.
Metadaten
Titel
Klimaänderungen: Auswirkungen auf den Wasserhaushalt von Wäldern
verfasst von
Dr. Heike Puhlmann
Dr. Axel Albrecht
Thilo Wolf
Publikationsdatum
01.06.2021
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 6/2021
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-021-0847-y

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2021

WASSERWIRTSCHAFT 6/2021 Zur Ausgabe

Produkte und Anlagen

Produkte und Anlagen

Tagungen und Messen

Tagungen und Messen

Fachliteratur

Fachliteratur

Personen und Firmen

Personen und Firmen