Skip to main content
main-content

27.09.2017 | Leichtbau | Photo | Bild

Dritter Internationaler Composites Congress ICC in Stuttgart

Dr. Per Martensson (Volvo), Dr. Karl-Heinz Füller (Daimler), Professor Frank Henning (Fraunofer ICT), Dr. Bin Wei (Nio), HeeJune Kim (LG Hausys) und Günter Dainzer (Audi) (v. l. n. r.) diskutierten die Rolle der Multimaterialsysteme im Auto der Zukunft.

AVK

Premium Partner

Neuer InhaltBorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!