Skip to main content
Erschienen in: Wasser und Abfall 3/2017

01.03.2017 | Wasser

Mikroplastik

verfasst von: Dipl.-Chem. Annette Somborn-Schulz

Erschienen in: Wasser und Abfall | Ausgabe 3/2017

Einloggen

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Auszug

Das Problem Mikroplastik hat mehrere Ursachen, dazu zählen Kunststoffmüll, der in die Umwelt gelangt, Kunststoffpartikel, die durch Kosmetik- oder Reinigungsartikel ins Wasser gespült werden, Verluste an Ausgangssubstanzen für die kunststoffverarbeitende Industrie und auch Bekleidung aus synthetischer Mikrofaser. Die Auswirkungen auf Umwelt und Lebewesen zeichnen sich zunehmend ab. Eine Übersicht über das Problemfeld wird gegeben. …

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Wasser und Abfall

WASSER UND ABFALL ist gemacht für die Fachleute und Entscheider in den Umweltverwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen, in Industrie, Wasserbau sowie in Dienstleistungsunternehmen und Ingenieurbüros.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
[1]
[2]
Zurück zum Zitat Matthew Cole et al., »Microplastic Ingestion by Zooplankton«, Environmental Science & Technology, 2013, Jahrgang 47; Heft-Nr. 12, S. 6646–6655, doi: 10.1021/es400663f Matthew Cole et al., »Microplastic Ingestion by Zooplankton«, Environmental Science & Technology, 2013, Jahrgang 47; Heft-Nr. 12, S. 6646–6655, doi: 10.​1021/​es400663f
[4]
Zurück zum Zitat Oona Lönnsted, Peter Eklov, »Environmentally relevant concentrations of microplastic particles influence larval fish ecology«, Science, 2016, doi:10.1126/science.aad8828 Oona Lönnsted, Peter Eklov, »Environmentally relevant concentrations of microplastic particles influence larval fish ecology«, Science, 2016, doi:10.​1126/​science.​aad8828
[5]
Zurück zum Zitat Chelsea M. Rochman et al., »Long-term field measurements of sorption of organic contaminants to five types of plastic pellets: implication for plastic marine debris«, Env. Science & Technology, 2013, doi: 10.1021/es303700s Chelsea M. Rochman et al., »Long-term field measurements of sorption of organic contaminants to five types of plastic pellets: implication for plastic marine debris«, Env. Science & Technology, 2013, doi: 10.​1021/​es303700s
[8]
Zurück zum Zitat Mark Browne et al., »Accumulation of microplastic on shorelines worldwide: sources and sinks«, Env. Science & Technology, 2011, DOI: 10.1021/es201811s Mark Browne et al., »Accumulation of microplastic on shorelines worldwide: sources and sinks«, Env. Science & Technology, 2011, DOI: 10.​1021/​es201811s
Metadaten
Titel
Mikroplastik
verfasst von
Dipl.-Chem. Annette Somborn-Schulz
Publikationsdatum
01.03.2017
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Wasser und Abfall / Ausgabe 3/2017
Print ISSN: 1436-9095
Elektronische ISSN: 2192-8754
DOI
https://doi.org/10.1007/s35152-017-0023-y

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Wasser und Abfall 3/2017 Zur Ausgabe

Aktuell

Aktuell

Springer Professional

Springer Professional