Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ATZelektronik 12/2019

01.12.2019 | Spezial

"Nachhaltigkeitsstudien müssen Verbesserungspotenzial einrechnen"

Erschienen in: ATZelektronik | Ausgabe 12/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

"Die Automobilbranche hat sich noch nie einen Gefallen damit getan, im Konkurrenzkampf von verschiedenen Antriebssystemen nur auf eine Lösung zu setzen, und wie aktuell beispielsweise das Elektroauto gegen das verbrennungsmotorisch angetriebene Fahrzeug zu favorisieren", sagt Prof. Dr. Uwe Dieter Grebe. Im Interview mit ATZelektronik plädiert der Geschäftsführer Global Business Development, Sales and International Operations der AVL List GmbH für ein ausgewogenes und nach sinnvollem Einsatzzweck ausgerichtetes Antriebsportfolio.
Metadaten
Titel
"Nachhaltigkeitsstudien müssen Verbesserungspotenzial einrechnen"
Publikationsdatum
01.12.2019
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
ATZelektronik / Ausgabe 12/2019
Print ISSN: 1862-1791
Elektronische ISSN: 2192-8878
DOI
https://doi.org/10.1007/s35658-019-0146-x

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2019

ATZelektronik 12/2019 Zur Ausgabe

Aktuell

Produkte

Premium Partner