Skip to main content

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Personalmarketing

verfasst von : Carolin Abrell, Jens Rowold

Erschienen in: Human Resource Management

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Personalmarketing als Bestandteil des Human Resources Management verfolgt, wie das klassische Marketing, das Ziel, die Organisation und deren Produkte in ganzheitlicher Weise auf die Bedürfnisse der Abnehmer (hier: potenzielle und aktuelle Mitarbeiter) auszurichten und damit dessen Attraktivität zu steigern. Der Mitarbeiter wird weniger als „Ressource“ gesehen, sondern repräsentiert vielmehr einen Kunden, den es von Seiten der Organisation zu überzeugen, zu begeistern und langfristig zu binden gilt. Das bedeutet, dass Personalmarketing die Ziele sowie eine inhaltliche Richtung aller Personalaktivitäten (Personalbeschaffung, Personalauswahl, Personalentwicklung, Personaladministration etc.) steuert, die Durchführung und Ausgestaltung der einzelnen Maßnahmen jedoch in den jeweiligen Verantwortungsbereichen verbleibt.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat ACNielsen GesmbH (2011). monster – Marktanalyse für Jobbörsen. Bekanntheit, Nutzung und Image. Deutschland: VERTRIEBSREPORT Juli 2011, Wien. ACNielsen GesmbH (2011). monsterMarktanalyse für Jobbörsen. Bekanntheit, Nutzung und Image. Deutschland: VERTRIEBSREPORT Juli 2011, Wien.
Zurück zum Zitat Backhaus, K., & Tikoo, S. (2004). Conceptualizing and researching employer branding. Career Development International, 9(5), 501–517.CrossRef Backhaus, K., & Tikoo, S. (2004). Conceptualizing and researching employer branding. Career Development International, 9(5), 501–517.CrossRef
Zurück zum Zitat Chapman, D. S., Uggerslev, K. L., Carroll, S. A., Piasentin, K. A., & Jones, D. A. (2005). Applicant attraction to organizations and job choice: A meta-analytic review of the correlates of recruiting outcomes. Journal of Applied Psychology, 90, 928–944.CrossRef Chapman, D. S., Uggerslev, K. L., Carroll, S. A., Piasentin, K. A., & Jones, D. A. (2005). Applicant attraction to organizations and job choice: A meta-analytic review of the correlates of recruiting outcomes. Journal of Applied Psychology, 90, 928–944.CrossRef
Zurück zum Zitat Faragher, E. B., Cass, M., & Cooper, C. (2005). The relationship between job satisfaction and health: A meta-analysis. Occupational and Environmental Medicine, 62(2), 105–112.CrossRef Faragher, E. B., Cass, M., & Cooper, C. (2005). The relationship between job satisfaction and health: A meta-analysis. Occupational and Environmental Medicine, 62(2), 105–112.CrossRef
Zurück zum Zitat Felser, G. (2010). Personalmarketing. Göttingen [u. a.]: Hogrefe. Felser, G. (2010). Personalmarketing. Göttingen [u. a.]: Hogrefe.
Zurück zum Zitat Judge, T. A., Thoresen, C. E., Bono, J. E., & Patton, G. K. (2001). The job satisfaction – job performance relationship: A qualitative and quantitative review. Psychological Bulletin, 127(3), 376–407.CrossRef Judge, T. A., Thoresen, C. E., Bono, J. E., & Patton, G. K. (2001). The job satisfaction – job performance relationship: A qualitative and quantitative review. Psychological Bulletin, 127(3), 376–407.CrossRef
Zurück zum Zitat Schuler, H. (2001). Lehrbuch der Personalpsychologie. Göttingen: Hogrefe. Schuler, H. (2001). Lehrbuch der Personalpsychologie. Göttingen: Hogrefe.
Zurück zum Zitat Schüller, A., & Fuchs, G. (2009). Total Loyalty Marketing: Mit begeisterten Kunden und loyalen Mitarbeitern zum Unternehmenserfolg (5., überarbeitete Auflage). Wiesbaden: Gabler Verlag. Schüller, A., & Fuchs, G. (2009). Total Loyalty Marketing: Mit begeisterten Kunden und loyalen Mitarbeitern zum Unternehmenserfolg (5., überarbeitete Auflage). Wiesbaden: Gabler Verlag.
Zurück zum Zitat Simon, H., Wiltinger, K., Sebastian., K.-H., & Tacke, G. (1995). Effektives Personalmarketing.: Strategien – Instrumente – Fallstudien. Wiesbaden: Gabler Verlag. Simon, H., Wiltinger, K., Sebastian., K.-H., & Tacke, G. (1995). Effektives Personalmarketing.: StrategienInstrumenteFallstudien. Wiesbaden: Gabler Verlag.
Zurück zum Zitat von Stetten, A., Laumer, S., Eckhardt, A., Weitzel, T., Kästner, T., & von Westarp, F. (2011). Recruiting Trends 2011 – Eine empirische Untersuchung mit den Top-1.000-Unternehmen aus Deutschland sowie den Top-300-Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistung, IT und Öffentlicher Dienst. Otto-Friedrich-Universität Bamberg und Goethe-Universität Frankfurt a. M. von Stetten, A., Laumer, S., Eckhardt, A., Weitzel, T., Kästner, T., & von Westarp, F. (2011). Recruiting Trends 2011Eine empirische Untersuchung mit den Top-1.000-Unternehmen aus Deutschland sowie den Top-300-Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistung, IT und Öffentlicher Dienst. Otto-Friedrich-Universität Bamberg und Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Zurück zum Zitat Tett, R. P., & Meyer, J. P. (1993). Job satisfaction, organizational commitment, turnover intentions, and turnover: Path analysis based on meta-analytic findings. Personnel Psychology, 46, 259–293.CrossRef Tett, R. P., & Meyer, J. P. (1993). Job satisfaction, organizational commitment, turnover intentions, and turnover: Path analysis based on meta-analytic findings. Personnel Psychology, 46, 259–293.CrossRef
Zurück zum Zitat The Conference Board (2001). Engaging employees through your brand. New York, NY: The Conference Board. The Conference Board (2001). Engaging employees through your brand. New York, NY: The Conference Board.
Zurück zum Zitat Trost, A. (2009). Employer branding. Luchterhand in Wolters Kluwer Deutschland. Trost, A. (2009). Employer branding. Luchterhand in Wolters Kluwer Deutschland.
Zurück zum Zitat Weitzel, T., Eckhardt, A., von Westarp, F., von Stetten, A., Laumer, S., & Kraft, B. (2011). Recruiting 2011. Zürich: Weka Verlag. Weitzel, T., Eckhardt, A., von Westarp, F., von Stetten, A., Laumer, S., & Kraft, B. (2011). Recruiting 2011. Zürich: Weka Verlag.
Zurück zum Zitat Williams, L., & Anderson, S. (1991). Job satisfaction and organizational commitment as predictors of organizational citizenship and in-role behaviors. Journal of Management, 17(3), 601–617.CrossRef Williams, L., & Anderson, S. (1991). Job satisfaction and organizational commitment as predictors of organizational citizenship and in-role behaviors. Journal of Management, 17(3), 601–617.CrossRef
Metadaten
Titel
Personalmarketing
verfasst von
Carolin Abrell
Jens Rowold
Copyright-Jahr
2013
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-642-39152-1_13