Skip to main content
main-content

2021 | Buch

Toolbox für Digital Business

Leadership, Geschäftsmodelle, Technologien und Change-Management für das digitale Zeitalter

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Dieses Buch liefert wichtige Guidelines für die Digitale Transformation und zeigt auf, wie insbesondere etablierte Unternehmen sich abzeichnende Chancen und Risiken nicht nur frühzeitig erkennen, sondern auch systematisch für ihre strategische Weiterentwicklung nutzen können. Neue Technologien, neue Projektmanagement-Werkzeuge, neue Führungsideen, neue Geschäftsmodelle, neue Organisationskonzepte etc. stehen zur Verfügung, die von den Start-ups ganz natürlich von Beginn an genutzt werden. In den etablierten Unternehmen bedarf es dagegen eines umfassenden Change-Managements, um diese neuen Möglichkeiten möglichst früh und häufig auch sehr umfassend zu erschließen. Die Toolbox für Digital Business hilft Ihnen, zum aktiven Gestalter der Veränderungen zu werden.

(Fast) alles, was ein erfolgreicher CEO und CDO für eine erfolgreiche digitale Transformation benötigt: Inspiration, Best Cases, Tools und dazu noch Lesespaß!

Franz-Helmut Gerhards, CDO der DAK-Gesundheit, Hamburg

In unserer Bitkom-Studie „Last Call Germany“ haben wir Visionen präsentiert, wie sich Deutschland in Europa positionieren könnte, wenn wir konsequent handeln. In diesem Werk finden Sie wertvolle Impulse und Instrumente, um eine überzeugende Positionierung – vor allem durch unternehmerisches Handeln – zu erreichen!

Anja Olsok, Geschäftsführung Bitkom, Berlin

Der Weg zur digitalen Excellence führt nicht nur über neue Technologien, sondern erfordert visionäres Denken und eine fundierte, auf die Unternehmensphilosophie ausgerichtete Auseinandersetzung mit Kernthemen wie Leadership, Change-Management und digitalen Geschäftsmodellen. Dieses Buch bietet allen, die sich mit digitalen Transformationsprozessen in Unternehmen und Organisationen beschäftigen, praxisnah wichtige Impulse und unverzichtbare Tools und Konzepte für eine erfolgreiche Umsetzung – die Basis für nachhaltigen Unternehmenserfolg im digitalen Zeitalter.

Nicola Oudejans, Lehrgangsleitung Chief Digital Officer, MSc, Donau-Universität Krems

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Die Welt im Umbruch
Zusammenfassung
Um die Herausforderungen für die Erreichung einer Digital Excellence einordnen zu können, erfolgt in diesem Kapitel ein Blick auf das „big picture“. Wie hat sich unsere Welt zur VUCA-Welt entwickelt? Welche Herausforderungen gehen damit einher? Welche Auswirkungen hat der digitale Darwinismus auf unsere Branche? Wie kann die Chancen- und Bedrohungslage für das eigene Unternehmen ermittelt werden? Hierzu erfolgt eine systematische Analyse der Makroumwelt anhand der PESTEL-Analyse. Es wird systematisch herausgearbeitet, welche Aspekte bei der Entwicklung einer Digital Excellence zu berücksichtigen sind.
Ralf T. Kreutzer
Kapitel 2. Analyse und Ausgestaltung einer Digital-Business-Performance
Zusammenfassung
In diesem Kapitel wird aufgezeigt, welche informatorischen Grundlagen im Vorfeld der Analyse einer Digital-Business-Performance zu gewinnen sind und welche Werkzeuge dafür eingesetzt werden können. Zusätzlich wird deutlich, welche Bedeutung das Storytelling hat, um die gesamte Organisation auf die Reise der digitalen Transformation mitzunehmen. Schließlich wird ein innovatives Konzept zur Analyse der Digital-Business-Performance präsentiert und im Detail vorgestellt, damit jedes Unternehmen diese Analyse eigenständig einsetzen kann.
Ralf T. Kreutzer
Kapitel 3. Acht Handlungsfelder zum Aufbau einer Digital Excellence
Zusammenfassung
In diesem Kapitel wird in acht Abschnitten detailliert aufgezeigt, mit welchen Schritten ein Unternehmen eine Digital Excellence aufbauen kann. Dieser Prozess beginnt mit der Entwicklung von Visionen, Zielen und Strategien für das digitale Zeitalter. Anschließend werden Konzepte zur Entwicklung und Bewertung von Geschäftsmodellen präsentiert. Dem schließen sich Konzepte zur Digitalisierung der Wertschöpfungskette an. Anschließend wird dargelegt, wie die IT-Infrastruktur und die Datengrundlagen ausgestaltet werden müssen und welche Einsatzfelder die Künstliche Intelligenz bietet. In einem weiteren Abschnitt werden Konzepte zur Ausschöpfung von Digitalisierungsmöglichkeiten in Marketing und Vertrieb vorgestellt. Überlegungen zur Ausgestaltung der Human-Resource-Strategien sowie von Organisationskonzepten für das digitale Zeitalter schließen sich an. Abschließend wird aufgezeigt, welche Ausgestaltung des Controllings den Transformationsprozess unterstützen kann.
Ralf T. Kreutzer
Kapitel 4. Change-Management – Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten
Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die Grundlagen und Instrumente des Change-Managements vermittelt. Hierzu werden die wichtigsten Konzepte und Werkzeuge für das erfolgreiche Management von Veränderungsprozessen präsentiert. Nur wer diese Grundlagen beherrscht, kann den Prozess der digitalen Transformation erfolgreich ausgestalten.
Ralf T. Kreutzer
Backmatter
Metadaten
Titel
Toolbox für Digital Business
verfasst von
Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer
Copyright-Jahr
2021
Electronic ISBN
978-3-658-32362-2
Print ISBN
978-3-658-32361-5
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-32362-2

Premium Partner