Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Versicherungswirtschaft

Versicherungswirtschaft 7/2019

Ausgabe 7/2019

Inhaltsverzeichnis ( 29 Artikel )

01.07.2019 | Editorial | Ausgabe 7/2019

Mensch sein

PD Dr. Dirk Solte

01.07.2019 | Trends & Innovationen | Ausgabe 7/2019

Schadenprisma Juni 2019

Säbelrasseln nach Angriffen auf Öltanker
Redaktion VW

01.07.2019 | Trends & Innovationen | Ausgabe 7/2019

„Diese Art des Feldversuchs ist sicherlich Neuland“

Kommentar von Christian Gottschalk, Innovationsmanager Provinzial Nordwest
Redaktion VW

01.07.2019 | Trends & Innovationen | Ausgabe 7/2019

„Glaubenskämpfe gegen die Vergütungsart tragen skurrile Züge“

Kommentar von Peter Pietsch, Präsident des Vereins Ehrbare Versicherungskaufleute
Redaktion VW

01.07.2019 | Köpfe & Positionen | Ausgabe 7/2019

Köpfe & Positionen

Zahl des Monats, Gemischtes
Redaktion VW

01.07.2019 | Trends & Innovationen | Ausgabe 7/2019

„Der Run-Off schafft sicher kein Vertrauen in das Geschäftsmodell der Lebensversicherer“

Rainer Gebhardt, Vertriebsvorstand WWK, über Probleme und Perspektiven in einem anspruchsvollen Markt
Michael Stanczyk

01.07.2019 | Trends & Innovationen | Ausgabe 7/2019

Große Koalition im Krisenmodus

Eine politische Halbjahresbilanz
Manfred Brüss

01.07.2019 | Schlaglicht | Ausgabe 7/2019

Kernprobleme

Versicherer kratzen an der Schwelle zur Perfektion — zumindest, wenn es um ihre reine Performance geht. Dieser gute Eindruck täuscht über strukturelle Schwierigkeiten in IT und Organisation hinweg. Sie sind gravierender als vielfach vermutet
Michael Stanczyk

01.07.2019 | Schlaglicht | Ausgabe 7/2019

„Auch die besten Tools ändern allein keinen Prozess“

Joachim Ullerich, Head of Insurance and Public Services NTT Data Deutschland, über veraltete Strukturen und kommende Standards
Michael Stanczyk

01.07.2019 | Schlaglicht | Ausgabe 7/2019

Hype, Hysterie oder Hybris?

Warum Insurtechs nicht einhalten, was sie versprechen
Dr. Jürgen Cramer

01.07.2019 | Schlaglicht | Ausgabe 7/2019

Ein ganzes Land als Start-up

Wie viel Digitalisierung verträgt eine Gesellschaft und welche Auswirkungen hat das auf den Vermittler-Stand? Blickt man in das kleine Estland, scheint der digitale Bürger längst eine Realität zu sein
Tobias Daniel

01.07.2019 | Schlaglicht | Ausgabe 7/2019

„Deutsche Versicherer scheinen sich gern mit Modebegriffen zu befassen, versagen aber schon bei den Grundlagen“

Christoph Huebner, Geschäftsführer Tippgeber UG, über digitalen Nachholbedarf und den Musterschüler Estland
Tobias Daniel

01.07.2019 | Unternehmen & Management | Ausgabe 7/2019

Jeder wird zum Produzenten

Der 3-D-Druck galt vor ein paar Jahren noch als Spielerei, doch inzwischen werden in der Industrie zahlreiche Fertigungsteile im additiven Verfahren hergestellt. Wie reagieren Versicherer auf diese Quantensprünge der Technik?
Hermann-Josef Berg

01.07.2019 | Unternehmen & Management | Ausgabe 7/2019

„Ursachenforschung wird deutlich komplexer“

Jürgen Weichert, Head of Global Product Development Liability der AGCS, über die Probleme bei der 3-D-Druck-Schadensermittlung
Jürgen Weichert

01.07.2019 | Unternehmen & Management | Ausgabe 7/2019

Ah, ich hab’s

Wie entstehen Ideen in einem Unternehmen und wie involviert man Mitarbeiter in den Innovationsprozess? Der Alte Leipziger — Hallesche Konzern gibt Einblick in sein kollaboratives Ideenmanagement
Philipp Köhler, Christoph Seck

01.07.2019 | Unternehmen & Management | Ausgabe 7/2019

„Das Backoffice ist für kleine Makler ein hoher Kostenpunkt“

Michael Reeg, CEO der Hoesch & Partner GmbH, und Mathias Pahl, Head of Corporate Risk and Broking bei Willis Towers Watson, über die Spezialisierung von Maklern
Elke Pohl

01.07.2019 | Unternehmen & Management | Ausgabe 7/2019

Korrespondenten aus Brüssel, London, Madrid berichten

Eric Bonse, Philipp Thomas, Keith Purvis, Rolf Engelhardt, Redaktion VW

01.07.2019 | Unternehmen & Management | Ausgabe 7/2019

Bilanzen

Signal Iduna, Provinzial Rheinland, Barmenia, Arag, Deutsche Rück, Inter Versicherung
Redaktion VW

01.07.2019 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 7/2019

Versicherungs-DNA am Scheideweg

Geht es nach den Insurtechs sollen Chatbots und Apps bald den Versicherungsvermittler ersetzen. In der Praxis ist man davon noch weit entfernt. Warum Online-Makler keine Bedrohung für den klassischen Vertrieb darstellen
Elke Pohl

01.07.2019 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 7/2019

Semantische Netze

Perspektiven für die Versicherungswelt in zehn Jahren
Martin Micko

01.07.2019 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 7/2019

Geldanlage mit Grips

Warum offene Investmentfonds eine stärkere Beachtung verdienen
Peter Hermann

01.07.2019 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 7/2019

Was Prometheus stahl und Goethe bekämpfte

Viele Versicherer wurden vor Jahrhunderten als Brandkassen ins Leben gerufen. In dieser Zeit widmete sich auch Johann Wolfgang Goethe dem Thema Brandschutz — sowohl geisteswissenschaftlich als auch aktiv beim Löschen
Michael Glück

01.07.2019 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 7/2019

Jedes Detail zählt

Schutzwirkung des Maklervertrages für Ehegattin nach gescheitertem suitability test
Jürgen Evers

01.07.2019 | Politik & Regulierung | Ausgabe 7/2019

Die Tür öffnet sich

Im kommenden Jahr wird Solvency II einer umfangreichen Prüfung unterzogen. Versicherer hoffen auf eine angemessenere Regulierung, Aufseher wollen sich besser am Risikoprofil der Unternehmen ausrichten. Wie groß ist der Verbesserungsbedarf für das junge Aufsichtssystem? Der Spalt zum Konsens ist klein
Dr. Anke Waclawik

01.07.2019 | Politik & Regulierung | Ausgabe 7/2019

Sein wie Greta Thunberg

Unter den Eindrücken des Klimawandels und der globalen Erwärmung stehen Versicherer zunehmend unter Druck, Teil einer nachhaltigen Finanzwirtschaft zu sein. Aufsichtsbehörden arbeiten erste konkrete Vorgaben für die Branche aus. Was sich hinter dem Begriff der Nachhaltigkeit tatsächlich verbirgt, bleibt allerdings häufig schleierhaft
Christoph Schellhas, Olga Rotärmel

01.07.2019 | Politik & Regulierung | Ausgabe 7/2019

Aufrüsten, bevor es zu spät ist

Durch die Digitalisierung können Betriebsabläufe effizient aus der Distanz gesteuert werden. Die Kehrseite ist jedoch, dass Unternehmen dadurch anfällig für Datendiebstahl und Betrug werden
Mike Smart

01.07.2019 | Köpfe & Positionen | Ausgabe 7/2019

„Wir verwalten nicht unsere Erfolge von gestern“

Im Profil: Paul-Otto Faßbender, Vorstandsvorsitzender Arag SE
Alexander Kaspar

01.07.2019 | Köpfe & Positionen | Ausgabe 7/2019

Köpfe & Positionen

Karrieren, Geburtstage, Jubiläen
Redaktion VW

01.07.2019 | Köpfe & Positionen | Ausgabe 7/2019

Zur Debatte

Sicherheit als universelles Bedürfnis
Prof. Dr. Wolfgang Koch

Aktuelle Ausgaben