Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Original Article | Ausgabe 16/2016

Environmental Earth Sciences 16/2016

Square-form structure failure model of mining-affected hard rock strata: theoretical derivation, application and verification

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 16/2016
Autoren:
Chao Xu, Liang Yuan, Yuanping Cheng, Kai Wang, Aitao Zhou, Longyong Shu

Abstract

The coal-bearing strata consist of rock and coal strata with diverse thickness or mechanical strength, and thus they, especially the thick–hard rock strata, are distinguishing in movement and failure laws during coal mining. The failure of the thick–hard rock strata may affect the strata stability and cause serious coupled dynamic hazards and environmental problems. In the paper, the failure model of thick–hard rock strata was derived theoretically, which was applied to calculate the failure laws of the thick–hard igneous sill, and then, the model was verified by the methods of numerical simulations and surface subsidence measurements. The results indicate that: (1) the failure laws of the hard roof strata were analyzed based on the four-edge-clamped thin-plate assumption, and thus, the square-form structure failure of the hard roof stratum, which case is defined as the SSF model, occurs most possibly with the square gob for larger normal stress components; (2) the SSF model was applied to calculate the failure laws of the thick–hard igneous sill, and it would be broken with the approximate square-form gob of 310 m long and 350 m wide in Yangliu Coal Mine, Huaibei Coalfield, China; and (3) both the simulation results and the surface subsidence measurements indicate that the initial failure length of the thick–hard igneous sill was about 320 m with the square-form gob, verifying the correctness of the SSF model. The results could provide the theoretical guide for mining rock strata control and dynamic hazards prevention.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2016

Environmental Earth Sciences 16/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise