Skip to main content
main-content

Stadtplanung

Aus der Redaktion

16.04.2019 | Stadtplanung | Im Fokus | Onlineartikel

Neue und sparsamere LED-Straßenleuchte

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelten Forscher eine neuartige LED-Straßenleuchte. Durch sie lässt sich der Stromverbrauch nochmals deutlich senken. Das mindert auch den CO2-Austoss und die Stromkosten.

11.04.2019 | Stadtplanung | Interview | Onlineartikel

"Mit modularem Konzept zu energieeffizienten Quartieren"

Die Entwicklung energieeffizienter Quartiere in der Ostseeregion ist bis 2020 Ziel des transnationalen EU-Projekts AREA 21. Professor Jörg Knieling beschreibt Herausforderungen und aktuelle Projekte.

11.03.2019 | Smart Cities | Infografik | Onlineartikel

Das sind die smartesten Städte der Welt

Eine neue Studie von Roland Berger zeigt die führenden Smart Cities der Welt. Im Top-Ranking ist keine deutsche Stadt dabei, dafür führt das österreichische Wien die Liste an.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

19.12.2018 | Angewandte Geographie | Ausgabe 4/2018

Wirtschaftsförderung als Intermediär für lokale Nachhaltigkeitstransition im Projekt „Stadtklima Münsterland“ in Rheine?

Das Projekt „Stadtklima Münsterland“ strebt anhand einer Fallstudie für eine Fläche der Militärkonversion in Rheine die partizipative Planung eines zukunftsweisenden und besonders klimafreundlichen Stadtteils in integrierter städtebaulicher Lage …

28.11.2018 | Originalveröffentlichung | Ausgabe 3-4/2018

Die Konstruktion von Dienstleistungskarten mit Open Data am Beispiel des lokalen Bedarfs an Kinderbetreuung in Berlin

Durch Dichteschätzer können georeferenzierte Daten effektiv zur Darstellung des Zusammenhangs von Konzentrationsgebieten bestimmter Bevölkerungsgruppen und dem jeweiligen Betreuungsbedarf genutzt werden. Im Gegensatz zu der klassischen Darstellung …

01.11.2018 | Praxis | Ausgabe 11/2018

Die LAWA-Strategie zum Umgang mit Starkregenrisiken

Heftige Starkregenereignisse haben gerade in jüngster Vergangenheit wieder gezeigt, dass extreme Niederschläge auch abseits von Flüssen zu Überflutungen führen können. Insbesondere die Schäden im Frühsommer 2016 haben die Umweltministerinnen und Umweltminister der Länder dazu bewogen, die LAWA zu beauftragen, eine Strategie für ein effektives Starkregenrisikomanagement zu entwickeln. 

02.10.2018 | Beitrag/Article | Ausgabe 6/2018 Open Access

Risikomanagement ohne Risikominderung? Soziale Verwundbarkeit im Wiederaufbau nach Hochwasser in Deutschland

Umweltkatastrophen, wie zum Beispiel Hochwasser, richten zunehmend Schäden in Städten und Siedlungsgebieten in Deutschland an. Die Fähigkeit von Betroffenen, mit den Folgen einer Hochwasserkatastrophe umzugehen, wird durch ihre Verwundbarkeit …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Habitate visueller Kommunikation

Mit welchen Argumenten kann man spezifische soziale Phänomene als besonders relevante, formgebende Habitate visueller Kommunikation beschreiben? In der Entfaltung bestehender soziologischer Begriffe, Theorien und empirischer Befunde werden …

2004 | OriginalPaper | Buchkapitel

Finanzstromanalyse

In der Finanzstromanalyse wird untersucht, welche Einnahmeeffekte aus stadtinfoköln für Haushalte (Einkommen), Unternehmen (Umsätze, Gewinne) und die öffentliche Hand (Steuereinnahmen) entstehen. Die Betrachtung der Steuereinnahmen beschränkt sich …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ein kurzes Fazit

Städtebau bildet die Klammer zwischen Stadtplanung und Architektur, indem er den planerischen Rahmen konkretisiert und das einzelne Gebäude in den Kontext einbettet. Vor dem Hintergrund der skizzierten vielschichtigen Herausforderungen ist der …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Städtebauliche Herangehensweisen und Philosophien

Die derzeitigen städtebaulichen Probleme, bedingt durch den demografischen, ökomischen und technologischen Wandel, fordern die Akteure in der Stadtentwicklung auf, neue Lösungsstrategien zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund hat sich eine Bewegung …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 16.04.2019 | žCorporate Social Responsibility | In eigener Sache | Onlineartikel

    CSR-Buchreihe: 50 Titel in fünf Jahren

    Die Management-Buchreihe zum Thema Corporate Social Responsibility verknüpft erfolgreich die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen mit allen BWL-Bereichen – von Marketing und Kommunikation über Personalfragen bis hin zu Finanzthemen. Jetzt feiert die Reihe fünfjähriges Jubiläum.

Bücher

    Bildnachweise