Skip to main content
Erschienen in:

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Standortbestimmung der Plattformökonomie

verfasst von : Gerrit Heinemann, Klaus Kannen, Sebastian Bleil

Erschienen in: Plattformökonomie und eCommerce im Banking

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Bankenbranche steht vor großen Herausforderungen. Plattformen und digitale Technologien sowie die dadurch initiierte Veränderung des Kundenverhaltens lassen einen rasanten Wandel im Banking erkennen. Dieser erinnert an die digitale Disruption bankenfremder Branchen durch Firmen, die als Vorreiter in der Plattformökonomie gelten: Google, Amazon, Facebook und Apple. stehen mit ihrer dominanten Marktstellung im Zentrum der digitalen Ökonomie, weswegen die sogenannte Plattformökonomie auch als „GAFA-Ökonomie“ bezeichnet wird.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Heinemann, G., & Boersma, T. (2014). Innovative Formen der Offsite-Downstream-Kundeninter-aktion. In M. Bruhn & K. Hadwich (Hrsg.), Forum Dienstleistungsmanagement 2015 – Interaktive Wertschöpfung durch Dienstleistungen. Wiesbaden: Springer-Gabler. Heinemann, G., & Boersma, T. (2014). Innovative Formen der Offsite-Downstream-Kundeninter-aktion. In M. Bruhn & K. Hadwich (Hrsg.), Forum Dienstleistungsmanagement 2015 – Interaktive Wertschöpfung durch Dienstleistungen. Wiesbaden: Springer-Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2018a). Noch hinterm Mond – aber alternativlos. FAZ/Wirtschaft, Der Betriebswirt, Nr. 126 vom 4. Juni 2018, S. 18. Heinemann, G. (2018a). Noch hinterm Mond – aber alternativlos. FAZ/Wirtschaft, Der Betriebswirt, Nr. 126 vom 4. Juni 2018, S. 18.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2019). Der neue Online-Handel: Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im eCommerce (10. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. Heinemann, G. (2019). Der neue Online-Handel: Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im eCommerce (10. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2020a). Der neue Online-Handel, Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im eCommerce (11. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. Heinemann, G. (2020a). Der neue Online-Handel, Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im eCommerce (11. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2020b). B2B eCommerce: Grundlagen, Geschäftsmodelle und Best Practices im Business-to-Business Online-Handel. Wiesbaden: Gabler.CrossRef Heinemann, G. (2020b). B2B eCommerce: Grundlagen, Geschäftsmodelle und Best Practices im Business-to-Business Online-Handel. Wiesbaden: Gabler.CrossRef
Zurück zum Zitat Heinemann, G., & Kannen, K. (2020). Plattform werden oder Sterben. FAZ/Wirtschaft, Der Betriebswirt, Nr. 34, vom 10. Februar 2020, S. 16. Heinemann, G., & Kannen, K. (2020). Plattform werden oder Sterben. FAZ/Wirtschaft, Der Betriebswirt, Nr. 34, vom 10. Februar 2020, S. 16.
Zurück zum Zitat Herda, N., Friedrich, K., & Ruf, S. (2018). Plattformökonomie als Game-Changer. Wie digitale Plattformen unsere Wirtschaft verändern. Strategie Journal 3/18 vom 20. November 2018. Herda, N., Friedrich, K., & Ruf, S. (2018). Plattformökonomie als Game-Changer. Wie digitale Plattformen unsere Wirtschaft verändern. Strategie Journal 3/18 vom 20. November 2018.
Zurück zum Zitat Kollmann, T. (2013). E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy (5. Aufl.). Wiesbaden: Springer Fachmedien.CrossRef Kollmann, T. (2013). E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy (5. Aufl.). Wiesbaden: Springer Fachmedien.CrossRef
Zurück zum Zitat Kollmann, T. (2019). E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Digitalen Wirtschaft (7. Aufl.). Wiesbaden: Springer Fachmedien.CrossRef Kollmann, T. (2019). E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Digitalen Wirtschaft (7. Aufl.). Wiesbaden: Springer Fachmedien.CrossRef
Zurück zum Zitat Seidel, M. (Hrsg.). (2019). Banking & Innovation 2018/2019: Ideen und Erfolgskonzepte von Experten für die Praxis. Wiesbaden: Gabler. Seidel, M. (Hrsg.). (2019). Banking & Innovation 2018/2019: Ideen und Erfolgskonzepte von Experten für die Praxis. Wiesbaden: Gabler.
Zurück zum Zitat Wittmann, G. (2016). Digitalisierung im B2B: Das Online-Shop-Projekt von Papier Liebl – ein Blick in die Praxis Mittelstand 4.0-Agentur Handel/ibi research an der Universität Regensburg. Wittmann, G. (2016). Digitalisierung im B2B: Das Online-Shop-Projekt von Papier Liebl – ein Blick in die Praxis Mittelstand 4.0-Agentur Handel/ibi research an der Universität Regensburg.
Metadaten
Titel
Standortbestimmung der Plattformökonomie
verfasst von
Gerrit Heinemann
Klaus Kannen
Sebastian Bleil
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-31312-8_1

Premium Partner