Skip to main content

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Start-up-Phase

verfasst von : Christopher Hahn

Erschienen in: Venture Capital

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Start-up-Phase beginnt mit der Markteinführung des Produktes bzw. der angebotenen Dienstleistungen (product launch) und ggf. ersten Absatzerfolgen. Dieses Stadium des Unternehmens ist durch hohe Anlaufkosten, schwache Umsatzerlöse und geringe oder überhaupt keine Gewinne geprägt.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Achleitner, A. K. 2001. Start-up-Unternehmen: Bewertung mit der Venture-Capital-Methode. Betriebsberater 56(18): 927–932. Achleitner, A. K. 2001. Start-up-Unternehmen: Bewertung mit der Venture-Capital-Methode. Betriebsberater 56(18): 927–932.
Zurück zum Zitat Bareiß, A. 2012. Filmfinanzierung 2.0. Funktionsweise und Rechtsfragen des Crowdfunding. Zeitschrift für Urheber-und Medienrecht 56(6): 456–465. Bareiß, A. 2012. Filmfinanzierung 2.0. Funktionsweise und Rechtsfragen des Crowdfunding. Zeitschrift für Urheber-und Medienrecht 56(6): 456–465.
Zurück zum Zitat Beisel, W., und H.-H. Klumpp. 2016. Der Unternehmenskauf. Gesamtdarstellung der zivil- und steuerrechtlichen Vorgänge einschließlich gesellschafts-, arbeits- und kartellrechtlicher Fragen bei der Übertragung eines Unternehmens. München: Beck. Beisel, W., und H.-H. Klumpp. 2016. Der Unternehmenskauf. Gesamtdarstellung der zivil- und steuerrechtlichen Vorgänge einschließlich gesellschafts-, arbeits- und kartellrechtlicher Fragen bei der Übertragung eines Unternehmens. München: Beck.
Zurück zum Zitat Breithaupt, J., und J. H. Ottersbach. 2010. Kompendium Gesellschaftsrecht. Formwahl – Gestaltung – Muster für die Praxis. München: Beck. Breithaupt, J., und J. H. Ottersbach. 2010. Kompendium Gesellschaftsrecht. Formwahl – Gestaltung – Muster für die Praxis. München: Beck.
Zurück zum Zitat Dauner-Lieb, B., und W. Langen 2016. Nomos Kommentar. BGB. Schuldrecht, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos. Dauner-Lieb, B., und W. Langen 2016. Nomos Kommentar. BGB. Schuldrecht, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos.
Zurück zum Zitat Eilenberger, G., und S. Haghani. 2008. Unternehmensfinanzierung zwischen Strategie und Rendite. Berlin: Springer.CrossRef Eilenberger, G., und S. Haghani. 2008. Unternehmensfinanzierung zwischen Strategie und Rendite. Berlin: Springer.CrossRef
Zurück zum Zitat v Einem, C., S. Schmid, und A. Meyer. 2004. „Weighted Average“ – Verwässerungsschutz bei Venture Capital-Beteiligungen. Betriebs-Berater 2004: 2702–2705. v Einem, C., S. Schmid, und A. Meyer. 2004. „Weighted Average“ – Verwässerungsschutz bei Venture Capital-Beteiligungen. Betriebs-Berater 2004: 2702–2705.
Zurück zum Zitat Fleischer, H., und W. Goette. 2018. Münchener Kommentar zum Gesetz betreffend die Gesellschaft mit beschränkter Haftung – GmbHG. Bd. 1. §§ 1–34. München: Beck. Fleischer, H., und W. Goette. 2018. Münchener Kommentar zum Gesetz betreffend die Gesellschaft mit beschränkter Haftung – GmbHG. Bd. 1. §§ 1–34. München: Beck.
Zurück zum Zitat Golland, F., L. Gehlhaar, K. Grossmann, X. Eickhoff-Kley, und C. Jänisch. 2005. Mezzanine-Kapital. Betriebsberater Beilage 5(13):1–32. Golland, F., L. Gehlhaar, K. Grossmann, X. Eickhoff-Kley, und C. Jänisch. 2005. Mezzanine-Kapital. Betriebsberater Beilage 5(13):1–32.
Zurück zum Zitat Grisar, D., und M. Zantopp. Liquidationspräferenzen in Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen DStR 2020, S. 1768–1776. Grisar, D., und M. Zantopp. Liquidationspräferenzen in Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen DStR 2020, S. 1768–1776.
Zurück zum Zitat Grunow, H.-W. G., und S. Figgener. 2006. Handbuch moderne Unternehmensfinanzierung. Strategien zur Kapitalbeschaffung und Bilanzoptimierung. Berlin: Springer. Grunow, H.-W. G., und S. Figgener. 2006. Handbuch moderne Unternehmensfinanzierung. Strategien zur Kapitalbeschaffung und Bilanzoptimierung. Berlin: Springer.
Zurück zum Zitat Hahn, C. 2019a. Der Beteiligungsvertrag – Ein Überblick für Start-ups und Investoren (essentials). Wiesbaden: Gabler.CrossRef Hahn, C. 2019a. Der Beteiligungsvertrag – Ein Überblick für Start-ups und Investoren (essentials). Wiesbaden: Gabler.CrossRef
Zurück zum Zitat Heidel, T., und A. Schall. 2019. Handelsgesetzbuch. Handkommentar. Nomos: Baden-Baden. Heidel, T., und A. Schall. 2019. Handelsgesetzbuch. Handkommentar. Nomos: Baden-Baden.
Zurück zum Zitat Henssler, M., und L. Strohn. 2019. Gesellschaftsrecht. BGB. HGB. PartGG. GmbHG. AktG. UmwG. GenG. IntGesR. München: Beck. Henssler, M., und L. Strohn. 2019. Gesellschaftsrecht. BGB. HGB. PartGG. GmbHG. AktG. UmwG. GenG. IntGesR. München: Beck.
Zurück zum Zitat Jansen, J. D., und T. Pfeifle. 2012. Rechtliche Probleme des Crowdfunding. Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2012: 1842–1852. Jansen, J. D., und T. Pfeifle. 2012. Rechtliche Probleme des Crowdfunding. Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2012: 1842–1852.
Zurück zum Zitat Janson, S. 2011. 10 Schritte zur erfolgreichen Existenzgründung. Der Grundstein für Ihr neues Unternehmen. Planung, Anmeldung, Finanzierung. Mit Beispiel-Formularen, Anträgen, Checklisten und Tipps. München: Redline Wirtschaft, FinanzBuch. Janson, S. 2011. 10 Schritte zur erfolgreichen Existenzgründung. Der Grundstein für Ihr neues Unternehmen. Planung, Anmeldung, Finanzierung. Mit Beispiel-Formularen, Anträgen, Checklisten und Tipps. München: Redline Wirtschaft, FinanzBuch.
Zurück zum Zitat Kuckertz, A. 2006. Der Beteiligungsprozess bei Wagniskapitalfinanzierungen. Eine informationsökonomische Perspektive. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag. Kuckertz, A. 2006. Der Beteiligungsprozess bei Wagniskapitalfinanzierungen. Eine informationsökonomische Perspektive. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.
Zurück zum Zitat Kürsten, W., und B. Nietert. 2006. Kapitalmarkt, Unternehmensfinanzierung und rationale Entscheidungen. Festschrift für Jochen Wilhelm. Berlin: Springer.CrossRef Kürsten, W., und B. Nietert. 2006. Kapitalmarkt, Unternehmensfinanzierung und rationale Entscheidungen. Festschrift für Jochen Wilhelm. Berlin: Springer.CrossRef
Zurück zum Zitat Leuering, D., und D. Rubner. 2012. Prospektpflicht des Crowdfunding. Neue Juristische Wochenschrift Spezial 25:463–464. Leuering, D., und D. Rubner. 2012. Prospektpflicht des Crowdfunding. Neue Juristische Wochenschrift Spezial 25:463–464.
Zurück zum Zitat Maidl, J., und R. Kreifels. 2003. Beteiligungsverträge und ergänzende Vereinbarungen. Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2003: 1091–1095. Maidl, J., und R. Kreifels. 2003. Beteiligungsverträge und ergänzende Vereinbarungen. Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2003: 1091–1095.
Zurück zum Zitat Mellert, C. R. 2003. Venture Capital Beteiligungsverträge auf dem Prüfstand. Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2003: 1096–1100. Mellert, C. R. 2003. Venture Capital Beteiligungsverträge auf dem Prüfstand. Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2003: 1096–1100.
Zurück zum Zitat Michalski, L. 2017. Gesetz betreffend die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH-Gesetz). Bd. II. §§ 35–85 GmbHG. §§ 1–4 EGGmbHG. München: Beck. Michalski, L. 2017. Gesetz betreffend die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH-Gesetz). Bd. II. §§ 35–85 GmbHG. §§ 1–4 EGGmbHG. München: Beck.
Zurück zum Zitat Müller, W., und N. Winkeljohann. 2014. Beck’sches Handbuch der GmbH. Gesellschaftsrecht – Steuerrecht. München: Beck. Müller, W., und N. Winkeljohann. 2014. Beck’sches Handbuch der GmbH. Gesellschaftsrecht – Steuerrecht. München: Beck.
Zurück zum Zitat Palandt, O. 2021. Bürgerliches Gesetzbuch. München: Beck. Palandt, O. 2021. Bürgerliches Gesetzbuch. München: Beck.
Zurück zum Zitat Paßmann, T. 2008. Unternehmensbewertung in der Frühphase. Für jedes Start-up der passende VC. Venture Capital 4:36–37. Paßmann, T. 2008. Unternehmensbewertung in der Frühphase. Für jedes Start-up der passende VC. Venture Capital 4:36–37.
Zurück zum Zitat Reichle, H. 2010. Finanzierungsentscheidung bei Existenzgründung unter Berücksichtigung der Besteuerung. Eine betriebswirtschaftliche Vorteilhaftigkeitsanalyse. Wiesbaden: Gabler & Springer Fachmedien.CrossRef Reichle, H. 2010. Finanzierungsentscheidung bei Existenzgründung unter Berücksichtigung der Besteuerung. Eine betriebswirtschaftliche Vorteilhaftigkeitsanalyse. Wiesbaden: Gabler & Springer Fachmedien.CrossRef
Zurück zum Zitat Röchert, N. 2017. Neue Trends und Standards bei der Beteiligungsdokumentation, Start-up 2017. VentureCapital Magazin 2017: 70–72. Röchert, N. 2017. Neue Trends und Standards bei der Beteiligungsdokumentation, Start-up 2017. VentureCapital Magazin 2017: 70–72.
Zurück zum Zitat Roth, G. H., und H. Altmeppen. 2021. Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG). München: Beck. Roth, G. H., und H. Altmeppen. 2021. Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG). München: Beck.
Zurück zum Zitat Säcker, F. J., und R. Rixecker. 2018. Münchner Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch. Bd. 1. Allgemeiner Teil. §§ 1–240. ProstG. AGG. München: Beck. Säcker, F. J., und R. Rixecker. 2018. Münchner Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch. Bd. 1. Allgemeiner Teil. §§ 1–240. ProstG. AGG. München: Beck.
Zurück zum Zitat Saenger, I., und M. Inhester. 2020. GmbHG. Handkommentar. Baden-Baden: Nomos. Saenger, I., und M. Inhester. 2020. GmbHG. Handkommentar. Baden-Baden: Nomos.
Zurück zum Zitat Saenger, I., L. Aderhold, K. Lenkaitis, und G. Speckmann. 2011. Handels- und Gesellschaftsrecht. Praxishandbuch. Baden-Baden: Nomos. Saenger, I., L. Aderhold, K. Lenkaitis, und G. Speckmann. 2011. Handels- und Gesellschaftsrecht. Praxishandbuch. Baden-Baden: Nomos.
Zurück zum Zitat Schultz, C. 2011. Die Finanzierung technologieorientierter Unternehmen in Deutschland. Empirische Analysen der Kapitalverwendung und -herkunft in den Unternehmensphasen. Wiesbaden: Gabler & Springer Fachmedien. Schultz, C. 2011. Die Finanzierung technologieorientierter Unternehmen in Deutschland. Empirische Analysen der Kapitalverwendung und -herkunft in den Unternehmensphasen. Wiesbaden: Gabler & Springer Fachmedien.
Zurück zum Zitat Thelen, M. 2020. Beteiligungsverträge in der notariellen Praxis. Rheinische Notar-Zeitschrift 2020: 121–148. Thelen, M. 2020. Beteiligungsverträge in der notariellen Praxis. Rheinische Notar-Zeitschrift 2020: 121–148.
Zurück zum Zitat Weitnauer, W. 2001. Der Beteiligungsvertrag. Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2001: 1065–1073. Weitnauer, W. 2001. Der Beteiligungsvertrag. Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2001: 1065–1073.
Zurück zum Zitat Weitnauer, W. 2019. Handbuch Venture Capital – Von der Innovation zum Börsengang. München: Beck. Weitnauer, W. 2019. Handbuch Venture Capital – Von der Innovation zum Börsengang. München: Beck.
Zurück zum Zitat Weitnauer, W., und J. Parzinger. 2013. Das Crowdinvesting als neue Form der Unternehmensfinanzierung. Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013: 153–159. Weitnauer, W., und J. Parzinger. 2013. Das Crowdinvesting als neue Form der Unternehmensfinanzierung. Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013: 153–159.
Zurück zum Zitat Wicke, H. 2020. Gesetz betreffend die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbHG). München: Beck. Wicke, H. 2020. Gesetz betreffend die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbHG). München: Beck.
Zurück zum Zitat Zetzsche, D. 2002. Sicherung der Interessen von (Wagnis-)Kapitalgebern. Zum Verhältnis von Satzung, Vertrag und Nebenordnung in der kleinen Aktiengesellschaft. Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2002: 942–948. Zetzsche, D. 2002. Sicherung der Interessen von (Wagnis-)Kapitalgebern. Zum Verhältnis von Satzung, Vertrag und Nebenordnung in der kleinen Aktiengesellschaft. Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2002: 942–948.
Zurück zum Zitat Zirngibl, N., und A. Kupsch. 2011. Erlöspräferenzen für Venture Capital-Investoren – Ein neuer Gestaltungsvorschlag für Gesellschaftervereinbarungen. BetriebsBerater 66(10): 579–585. Zirngibl, N., und A. Kupsch. 2011. Erlöspräferenzen für Venture Capital-Investoren – Ein neuer Gestaltungsvorschlag für Gesellschaftervereinbarungen. BetriebsBerater 66(10): 579–585.
Metadaten
Titel
Start-up-Phase
verfasst von
Christopher Hahn
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-33700-1_7