Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Steel in Translation

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

The industrial engineering journal Steel in Translation covers theoretical and applied problems of ferrous metallurgy. It presents material translated from the two leading Russian ferrous metallurgical journals – Stal" and Izvestia VUZ Chernaya Metallurgiya – reflecting the state of iron- and steelmaking in the former Soviet Union. Steelmakers and equipment suppliers worldwide regard Steel in Translation as a cost-effective means of monitoring progress and assessing opportunity in a marketplace that now invites participation from the West. Coverage ranges wide, including such topics as Blast furnaces; Steelmaking; Cast iron; Metal science, physics, and heat treatment; Electrical metallurgy of steel and ferroalloys; New metallic materials and processes; Metal working, rolling, pipe and tube production; Casting; Automation of processes and plant equipment; Industrial economics; Resource conservation; Ecology and industrial waste recycling; and Physical chemistry and theory of metallurgical processes.

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise