Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 7-8/2014 Open Access

Annals of Telecommunications 7-8/2014

Steganalysis of transcoding steganography

Zeitschrift:
Annals of Telecommunications > Ausgabe 7-8/2014
Autoren:
Artur Janicki, Wojciech Mazurczyk, Krzysztof Szczypiorski

Abstract

Transcoding steganography (TranSteg) is a fairly new IP telephony steganographic method that functions by compressing overt (voice) data to make space for the steganogram by means of transcoding. It offers high steganographic bandwidth, retains good voice quality, and is generally harder to detect than other existing VoIP steganographic methods. In TranSteg, after the steganogram reaches the receiver, the hidden information is extracted, and the speech data is practically restored to what was originally sent. This is a huge advantage compared with other existing VoIP steganographic methods, where the hidden data can be extracted and removed, but the original data cannot be restored because it was previously erased due to a hidden data insertion process. In this paper, we address the issue of steganalysis of TranSteg. Various TranSteg scenarios and possibilities of warden(s) localization are analyzed with regards to the TranSteg detection. A novel steganalysis method based on Gaussian mixture models and mel-frequency cepstral coefficients was developed and tested for various overt/covert codec pairs in a single warden scenario with double transcoding. The proposed method allowed for efficient detection of some codec pairs (e.g., G.711/G.729), while some others remained more resistant to detection (e.g., iLBC/AMR).

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2014

Annals of Telecommunications 7-8/2014Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise