Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stellenwert von Social Media Marketing im Rahmen der Unternehmenskommunikation

verfasst von: Prof. Dr. Michael Ceyp, Juhn-Petter Scupin

Erschienen in: Erfolgreiches Social Media Marketing

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Soziale Medien haben sich im Alltag der konsumrelevanten Zielgruppen durchgesetzt. Aus Unternehmenssicht gilt es, sich mit den spezifischen Vor- und Nachteilen des Social Media Marketing im Allgemeinen und des Social Webs im Besonderen auseinanderzusetzen. Insbesondere die alleinige, bisher vorherrschende Informationshoheit von Unternehmensseite ist gebrochen. Vor diesem Hintergrund sind Unternehmen mehr denn je verpflichtet, ethische Grundsätze des Marketing und Spielregeln der Social-Media- Plattformen einzuhalten. Anhand anschaulicher Beispiele wird schnell deutlich, dass nicht alles, was realisiert werden kann, auch zielführend und nachhaltig ist. Für ein systematisches Social Media Marketing werden Unternehmen zunächst grundlegende Fragestellungen für sich zu beantworten haben. Ein vorschnelles Vorgehen konterkariert nachhaltige Erfolge und kann sich im Einzelfall dramatisch negativ auswirken. Nach der Grundsatzentscheidung, ein systematisches Social Media Marketing aufzunehmen, ist ein mehrstufiger Prozess zu durchlaufen. Ausgehend von den Social-Media-Marketing- Zielen ist eine differenzierte Situationsanalyse durchzuführen und daraus abgeleitet die Social-Media-Marketing-Strategie festzulegen, gefolgt von der operativen Durchführung und dem Controlling.

Metadaten
Titel
Stellenwert von Social Media Marketing im Rahmen der Unternehmenskommunikation
verfasst von
Prof. Dr. Michael Ceyp
Juhn-Petter Scupin
Copyright-Jahr
2013
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-00035-6_1