Skip to main content
main-content

Steuerarten

Aus der Redaktion

07.07.2020 | Altersvorsorge | Infografik | Onlineartikel

Deutsche investieren Soli-Ersparnis in Rente

Private Vorsorge für das Alter könnte für viele Deutsche leichter werden. Fällt der Solidaritätszuschlag weg, würden die Deutschen laut einer Umfrage ihren Lebensabend absichern.

30.06.2020 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Mehrwertsteuersenkung steht unter Beschuss

Die Mehrwertsteuersenkung ist beschlossene Sache. Sie soll Verbraucher zum Konsum anregen und so mehr Geld in die Kassen der Unternehmen spülen. Doch die Regelungen sind kompliziert. Viele Betriebe fürchten den Aufwand und sehen kaum Nutzen.

09.06.2020 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Corona beschert Kommunen massive Steuerausfälle

Die Corona-Krise führt in den Kommunen zu erheblichen Ausfällen - insbesondere bei der Gewerbesteuer. Wie die Handlungsfähigkeit und Liquidität dennoch zu sichern sind, skizziert eine neue Studie.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.05.2020 | Analysen und Berichte | Ausgabe 5/2020 Open Access

Kommunale Finanzen in der Corona-Krise: Effekte und Reaktionen

Die kommende Rezession hat über die Gewerbe- und Einkommensteuer direkte Auswirkungen auf die Gemeindefinanzen. Infolge der unterjährigen Vorauszahlungen werden diese Rückgänge bereits kurzfristig wirksam. Die Autoren schätzen die finanziellen …

21.02.2020 | Originalartikel | Ausgabe 1/2020 Open Access

Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven des Steuersystems

Wir gehen von den großen ökonomischen und gesellschaftlichen Herausforderungen Digitalisierung, ökonomische Ungleichheit und Klimawandel aus und untersuchen daraus resultierende Entwicklungsperspektiven für die Steuersysteme Deutschlands und …

01.02.2020 | Analysen und Berichte | Ausgabe 2/2020 Open Access

Bedingungsloses Grundeinkommen: viel Zustimmung, aber auch große Ablehnung

Das bedingungslose Grundeinkommen wird schon seit vielen Jahren diskutiert. Es soll Probleme lösen, die durch den demografischen Wandel, die Digitalisierung und Automation entstehen können. Dabei sind in Hinblick auf die Details ganz …

01.12.2019 | Analysen und Berichte | Ausgabe 12/2019

Schuldenbremse im Kontext geänderter finanzpolitischer Rahmenbedingungen

Die deutsche Schuldenbremse steht zunehmend in der Kritik. Insbesondere die Investitionserfordernisse in Deutschland sowie die günstigen ökonomischen Rahmenbedingungen werden als Gründe dafür angeführt, das bestehende Schuldenregime zu …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ökonomische Grundlagen und Finanzierung

Sozialpolitik verfolgt das Ziel, soziale Risiken zu begrenzen und deren Folgen auszugleichen, Menschen bei der Bewältigung sozialer Probleme zu unterstützen sowie Einkommens-, Versorgungs- und Lebenslagen zu stabilisieren und zu verbessern. Mit …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einkommen

In einer entwickelten, hoch arbeitsteiligen Gesellschaft wie der Bundesrepublik Deutschland müssen die meisten für die persönliche Lebensführung notwendigen Güter und Dienstleistungen gekauft werden. Damit wird die Verfügung über Geld, d. h. über …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Familie und Kinder

Für die überwiegende Mehrzahl der Bevölkerung zählt das Zusammenleben in Partnerschaften oder Ehen sowie die Geburt von Kindern zur Normalität des Lebenslaufs. In modernen Gesellschaften unterliegt die Form des familiären Zusammenlebens allerdings …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Institutioneller Aufbau der öffentlichen Verwaltung in Deutschland

am Ende dieses Kapitels sollten Sie wissen, was man unter öffentlichen Aufgaben versteht, wie veränderbar diese sind und in welchem Zusammenhang sie mit dem Ausmaß der jeweiligen Staatstätigkeit stehen, die öffentliche Aufgabenverteilung und den …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 06.07.2020 | Wissensmanagement | In eigener Sache | Onlineartikel

    Wirtschaftszeitschriften im Springer Professional-Abo

    Aktuell können Abonnenten von springerprofessional.de auf 531 Zeitschriften zugreifen. Bei dieser Riesenauswahl fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Die Redaktion hat für Sie eine Auswahl besonders interessanter Wirtschaftszeitschriften zusammengestellt. Vielleicht ist Ihr Wunschtitel dabei?

Bücher

Premium Partner

    Bildnachweise