Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Abgestimmt auf das Curriculum von wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Studiengängen bietet dieses Buch die optimale Prüfungsvorbereitung. Mit Übungsklausuren und Prüfungsfragen vermittelt das Werk gezielt das Wissen, um erfolgreich zu bestehen. Unterrichtsmaterialien mit Lückentexten und Übersichten erleichtern das gehirngerechte Lernen und dienen Dozenten zur Unterrichtsvorbereitung. Praktiker, die ihre Kenntnisse überprüfen und auffrischen möchten, lesen das Buch ebenfalls mit Gewinn.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Steuerlehre

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Übersicht Steuerlehre

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Einkommensteuer

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Körperschaftsteuer

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Gewerbesteuer

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Umsatzsteuer

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Besteuerungsprinzipien und Rechtsformen

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Abgabenordnung

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Steuerethik

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Übungsklausur zur Steuerlehre

Anna Karin Spångberg Zepezauer

Bilanzierung

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Übersicht Bilanzierung

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Handelsgesetzbuch – Handelsbilanz

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. EStG - Steuerbilanz

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Unternehmensbeteiligungen und Organschaft

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Übungsklausur zum Kapitel Bilanzierung

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Lösung zur Übungsklausur Kapitel II

Anna Karin Spångberg Zepezauer

Konzern- und internationale Rechnungslegung

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Internationale Rechnungslegungsvorschriften

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Übungsklausur zu Konzern- und internationale Rechnungslegung

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Lösung zur Übungsklausur

Anna Karin Spångberg Zepezauer

Jahresabschlussanalyse

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Jahresabschlussanalyse

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Bilanzkennzahlen

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Gewinn- und Verlust-Kennzahlen

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Grenzen der Bilanzanalyse

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Mein Wissens-ABC zum Thema Jahresabschlussanalyse

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Übungsklausur zum Jahresabschluss

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Lösung zur Übungsklausur Kapitel IV

Anna Karin Spångberg Zepezauer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Systematische Übersichten und allgemeine Prüfungshinweise

Anna Karin Spångberg Zepezauer

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

EIZOmicromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digital Banking braucht Strategie und Kundenorientierung

Das englischsprachige Whitepaper „Successful Digital Banking: Aligning business strategy with technology“ untersucht, wie der Digitalisierungseifer in der Bankenbranche und eine fehlende Strategie das Kundenerlebnis beeinträchtigen – und was die zentralen Erfolgsfaktoren beim Digital Banking sind. Die Studie macht deutlich, mit welchem Eifer die Bankenbranche die Digitalisierung vorantreibt. Allerdings fühlen sich einige Kunden dabei von der Vielfalt neuer Funktionalitäten einfach überfordert. Letztlich sind digitale Strategien immer dann erfolgreich, wenn sie ein positives Kundenerlebnis über alle Touchpoints hinweg im Blick haben.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Digitale Daten – Währung der Zukunft

Die Digitalisierung von Dokumenten ist ein Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit von Banken. Eine neue, mobile Lösung maximiert die Sicherheit und die Effizienz des Prozesses. Die Digitalisierung von Dokumenten ist für Finanzdienstleister eine große Chance, den Informationsfluss im Unternehmen und ihren Service zu optimieren. So bieten digitalisierte Dokumente und elektronische Akten klare Vorteile wie Kostenersparnis und effizienteres Arbeiten.
Jetzt mehr erfahren!